Knotenkunst

Tipp für Fingerfertige: Individuell geknüpfte Weihnachtsgeschenke

Ihnen fehlen noch ein paar Kleinigkeiten für die netten Kollegen aus dem Segelclub, die beste Vorschoterin von allen, den Lieblingsskipper? Wie wär’s mit etwas Selbstgemachtem aus der Maritimabteilung – kunstvolle Knoten, die in Form eines Türklopfers oder Tabletts daherkommen oder sich gar als Manschettenknöpfe ausgeben.

Jede Menge Anleitungen dafür finden sich in Stuart Graingers Buch „Praktische Zierknoten“ , erschienen im Delius Klasing Verlag und um 9.90 Euro wohlfeil zu haben.

Jetzt hier bestellen, passende Leinen besorgen und loslegen – geht sich bis zum 24. noch aus!

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News

Nah am Wasser

Vor 30 Jahren wagte Franz Mittendorfer am Attersee mit einem nautischen Servicebetrieb den Schritt in die ...

Ressort News

Glückliche Wendung

Der Wiener Gerald Martens hat sich mit 50 Jahren aus einem sehr erfolgreichen Berufsleben zurückgezogen ...

Ressort News

Alte Liebe rostet nicht

Der Österreicher Raphael Fichtner erfüllte sich seinen Kindheitstraum, renovierte ein altes Stahlschiff ...

Ressort News

Ohne Wenn und Aber

Michael Guggenberger folgt kompromisslos seinem Traum und will in weniger als einem Jahr als erster ...

Ressort News

Nosferatu, Alberich, Mörderhecht und ...

Nummer 100. Seit Juli 2013 ist in jeder Yachtrevue-Ausgabe eine Abdrift-Kolumne erschienen. Anlässlich ...

Ressort News

Chefsache

Früher baute Solaris in seiner auf Karbonyachten spezialisierten Werft in Forli Wallys aller Art. Nun ...