Bald geht es los

Solarkat, mit dem zwei Österreicher die Welt umrunden wollen, bei der boot getauft

Das Kärntner Pärchen Heike Patzelt und Michael Köhler haben Großes vor: Sie wollen auf einem solarbetriebenen Elektro-Katamaran die Welt umrunden – wir berichteten
Auf der boot in Düsseldorf wurde ihr Solarwave offiziell getauft: Vor den Augen zahlreicher Besucher ließ Pate Reiner Calmund (für diejenigen, denen dieser Name kein Begriff ist: Fuball-Promi und ehemaliger Ex-Manager von Bayer 04 Leverkusen) eine Flasche Sekt am Anker zerschellen und wünschte der Crew die obligate Handbreit Wasser unter dem Kiel.
Das Boot ist so gut wie fertig, im März soll die Weltumrundung ohne Verwendung von fossilen Brennstoffen starten. Die beiden Österreicher wollen über ein Jahr lang energieautark an Bord leben, kochen, kühlen, Wäsche waschen und Wasser erzeugen. Die Route führt von Deutschland über Rhein und Donau ins Schwarze Meer, durch das Mittelmeer nach Gibraltar und dann von Ost nach West einmal rund um die Welt. Geplant ist eine Dauer von 15 Monatent.
Gäste können auf Etappen mitfahren, Info unter www.solarwave.at

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News

Sterne des Südens

Der Kärntner Traditionsbetrieb Boote Schmalzl wurde vor 60 Jahren gegründet und steht für eine ...

Ressort News

50 Jahre Yachten Meltl

Die Leitung des erfolgreichen Unternehmens wurde heuer in junge Hände übergeben. Judith Duller-Mayrhofer ...

Ressort News

Erste Hilfe an Bord

SeaHelp hilft jetzt auch bei medizinischen Problemen auf See

Ressort News

Immer in Bewegung

Florian Raudaschl hat im Vorjahr das Sportcamp seines Onkels übernommen und ein modernes ...

Ressort News

Immer stromaufwärts

Ewald Kopriva entwickelt in der von ihm gegründeten Firma Piktronik Antriebssysteme für Elektroboote und ...

Ressort News
PDF-Download

Allroundtalent

Warum der Code 0 mehr als zwei Jahrzehnte nach seiner Erfindung zum beliebten Segel für Fahrtensegler ...