Wer ist der Schnellste?

Event: Österreichische Blokart-Meisterschaft in Prellenkirchen

Mehr zum Thema: Blokart

Unter dem Titel „AUSTRIAN blokart open MASTER-Championship 2010“ wird am 28. und 29. August 2010 in Prellenkirchen die österreichische Blokart-Meisterschaft ausgetragen. Die Veranstaltung ist offen ausgeschrieben, es kann jeder teilnehmen, der mindestens zwölf Jahre alt ist; wer kein eigenes Blokart besitzt, hat die Möglichkeit, sich um den Unkostenbeitrag von 50 Euro ein Gerät auszuborgen.

Geplant sind mindestens sechs Durchgänge, wobei der Kursverlauf je nach Windrichtung nach jedem zweiten Durchgang neu gesteckt wird, sodass die Piloten unterschiedliche Schwierigkeitsstufen zu bewältigen haben. Den Siegern der Gruppen winken tolle Sachpreise.

AUSTRIAN blokart open MASTER-Championship
28./29. 8. 2010, Prellenkirchen
Anmeldeschluss 23. 8. 2010, 18 Uhr

Zeitplan:
Samstag, 28. August
10:00 Uhr: Rider-Meeting
10:30/11:00 Uhr: Start des ersten Renndurchgangs
13:00 Uhr: Mittagspause
14:00 Uhr: Start des zweiten Renndurchgangs
17:00 Uhr: Siegerehrung, im Anschluss BBQ

Sonntag, 28. August
Renn-Ersatztag, Just for FUN-blokart-DAY

www.blokart-connection.com

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News

Kulinarische Abenteuer

Buchvorstellung. Eine Segelreise durch die Lagunen der Oberen Adria mit Wolfgang Salomon

Ressort News
 Vrnik Arts Club

Genuss am Wasser

15 Kulinarik-Tipps. Gourmet-Autor und Kroatien-Kenner Thomas Schedina verrät, wo sich heuer ein Stopp ...

Ressort News
Hoch-Gefühl. Ob jung oder alt, weiblich oder männlich – immer mehr Menschen wagen sich an die Trendsportart Wingfoilen – Vorsicht, Suchtgefahr!

Der Traum vom Fliegen

Wingfoil Spezial. Die relativ junge Sportart liegt international total im Trend und setzt sich auch auf ...

Ressort News

Positive Bilanz der boot 2024

Wassersportbranche berichtet von guten Verkäufen, Gesprächen und vielen neuen internationalen Kundenkontakten

Ressort News
Revitalisierung. Wo gehobelt wird, dort entsteht oft Neues. So auch bei Boote Schmalzl in Velden. Im Familienbetrieb am Wörthersee werden nautische Fundstücke wiedererweckt

Wachgeküsste Schönheit

Kunst der Restaurierung. In Velden am Wörthersee wird alten Booten neues Leben eingehaucht. Tradition und ...

Ressort News
PDF-Download

Wie es kam, dass in unserem Garten ein ...

Erinnerungen. Über einen Seemannsvater, Bugholz in der Badewanne, rotbraune Segel zwischen Bäumen und eine ...