International Maxi Association, neuer Präsident

Hamburger ist neuer Präsident der Internationalen Klassenvereinigung der Maxiyachten

Der Ruhetag beim Maxi Yacht Rolex Cup in Porto Cervo wurde nicht nur zum Champagner-Schlürfen benutzt. Die Eigner der Maxi-Yachten (Länge: mindestens 18 Meter) wählten bei ihrer Jahreshauptversammlung einen neuen Chef für die IMA (International Maxi Association). Und der kommt aus Deutschland: Der Hamburger Reeder Claus-Peter Offen tritt die Nachfolge des amerikanischen Gas- und Medientycoons George Lindemann an und will nach eigenen Angaben den Schwerpunkt des Interesses wieder mehr auf den Racing-Bereich verlagern.

Diese Zielsetzung kommt nicht von ungefähr: Der 62-jährige Offen ist Eigner der 28,55 Meter langen Y3K , die derzeit bei der inoffiziellen Weltmeisterschaft der Maxi-Yachten in der Racing-Division auf Rang vier liegt; im Vorjahr hatte Offen den WM-Titel in der W-Division gewonnen. Offen, der sich bestens mit Handicapfaktoren und Vermessungsformeln auskennt, sieht seine Hauptaufgaben in der Koordination des Regattakalenders und der gerechten Klasseneinteilung.
Um die Belange der Klassiker wird sich der neue Vizepräsident kümmern, nämlich der Industrielle Otto Happel, der ebenfalls aus Deutschland stammt.

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Regatta
Im nachfolgenden Dokument finden Sie die Bestenlisten 2016. Gelistet sind olympische Klassen, Staatsmeisterklassen, Jugendklassen, Werftklassen, ÖM-Klassen sowie anerkannte und sonstige Klassen.









 

Bestenlisten 2016

Platz um Platz. Der nationale Leistungssport auf einen Blick.

Ressort Regatta
PDF Downloaden









 

Fahrtenregatten Adria

Termine 2017: Österreichische Fahrtensegler-Regatten in der Adria

Ressort Regatta

Transat Jacques Vabre

Zwei 100-Fuß-Multihulls unterschiedlicher Altersklassen lieferten sich einen erbitterten Zweikampf, die ...

Ressort Regatta

Bowmeester und Burling

Die World Sailing Awards wurden in Mexiko vergeben

Ressort Regatta

Austro-Blokart-Piloten auf der Überholspur

Andreas Burghardt und Levente Csaszar holten jeweils Silber bei der Europameisterschaft der Landsegler

Ressort Regatta

Hoffnung für die Zukunft

Optimist-Segler Paul Clodi darf sich über eine ausgezeichnete Saison 2017 freuen