Saver 690 Cabin

Teamfähigkeit ist eine Frage der Harmonie. Wie vertragen sich das Saver 690 Cabin und der Honda BF 225? Von Robert Grünwald

Bis vor wenigen Jahren stellte man die Marktchancen von großen Viertaktaußenbordern jenseits der 200-PS-Marke zweifelnd in Frage: zu schwer, relativ teuer und in einer Leistungsklasse angesiedelt, in der der Z-Antrieb den Markt im Griff hat.
Honda und Yamaha haben sich dieser Gretchenfrage jedoch vorurteilslos genähert und vor einem Jahr fast zeitgleich die neuen, stärksten Viertaktaußenborder mit 200 bzw. 225 PS präsentiert. Diese neue Außenborderklasse stößt sowohl in das Marktsegment der Innenborder als auch indas der High-tech-Zweitaktaußenborder (mit elektronischer Kraftstoffeinspritzung) und befeuert relativ kleine Boote mit dem Hang zur Sportlichkeit – wie beispielsweise das Saver 690 Cabin Sport.
Das Saver repräsentiert die Klasse der erschwinglichen Kleincruiser, auf denen man es zu zweit locker ein verlängertes Wochenende aushält. Die italienische Werft bietet Verarbeitung auf solidem Niveau, die logische Aufteilung unter Deck mit U-Sofa im Bug, Minipantry an Backbord und eigener Nasszelle an Steuerbord. Über das Konzept gibt’s nichts zu meckern, ebenso nicht über die Verarbeitung. Ein bisschen feilen könnte man höchstens noch an ein paar Details wie dem etwas wackeligen Tisch, der alternativ in Cockpit oder Kajüte zum Einsatz kommt.

Den kompletten Artikel finden Sie in Ausgabe 11/2002
Diese Ausgabe kann online nachbestellt werden.

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Motorboottests
PDF-Download
Lokalaugenschein. Beim Test am Gardasee konnte Roland Regnemer die unglaubliche Kraftentfaltung des elektrischen Porsche- Triebwerks im Frauscher 850 Fantom Air hautnah erleben

Der Zeit voraus

Richtungsweisend. Porsche und Frauscher haben gemeinsam ein Elektro-Motorboot entwickelt und damit in ...

Ressort Motorboottests
PDF-Download
Entspannungsmoment. Der von Alexander Simonis und Maarten Voogd konstruierte Leopard Powercat 40 bewegt sich wie eine Sänfte über das Wasser

Kunst der Reduktion

Reinheitsgebot. Der Leopard 40 PC komplettiert die nun aus drei Modellen bestehende Palette und kann mit ...

Ressort Motorboottests
PDF-Download
Angerichtet. Kaum Wind, wenige Boote am Wasser – beim Test der e801 am Starnberger See herrschten perfekte Bedingungen. Anblick und Anmutung von außen kennt man, im Inneren blieb mit der Umrüstung auf den Elektroantrieb kein Stein auf dem anderen

Schon sehr schnell

Elektrisierend. Wo Performance drauf steht, sind mehr als 40 Knoten drin. Auch wenn neuerdings Strom statt ...

Ressort Motorboottests
PDF-Download
Markteintritt. Die SDX 290 ist nach den USA nun auch in Europa erhältlich. Das Spitzenmodell gibt es als Innen- und Außenborder-Version

In die Breite

Sea Ray SDX 290. Die US-Werft rundet ihr Angebot im Segment für hochwertige Bowrider nach oben ab. Das ...

Ressort Motorboottests
PDF-Download
Gewichtskontrolle. Auf der SAY 42 ist alles aus Karbon gefertigt, was sich aus diesem Baustoff herstellen lässt, und die Yacht daher extrem leicht und leichtfüßig

Leichtigkeit des Seins

Neuauflage. Die Werft SAY Carbon Yachts hat ihrem Erfolgsmodell ein neues Unterwasserschiff spendiert und ...

Ressort Motorboottests
PDF-Download
Wahlgeheimnis. Ob die 1212 Ghost Air oder die geschlossene Version besser bei den Kunden ankommt, wird sich erst weisen, fest steht, dass auch die offene Variante sehr praktikabel und funktionell ist

Offenes Geheimnis

Weltpremiere. Beim Yachting Festival in Cannes präsentierte die Frauscher Bootswerft die 1212 Ghost Air. ...