Maltese Falcon, Stapellauf

Die 88 Meter lange Maltese Falcon lief kürzlich bei Perini Navi in der Türkei vom Stapel

Tom Perkins sammelt Megayachten wie andere Leute Briefmarken. Die Maltese Falcon ist seine bislang vierte Yacht dieser Liga. Aufsehen erregt der Falke vor allem durch das sogenannte Dyna-Rigg. Es wurde vom Hamburger Ingenieur und Visionär Wilhelm Prölss bereits in den sechziger Jahren des vergangenen Jahrhunderts entwickelt und nun in die Realität umgesetzt. Das Rigg besteht aus drei 58 Meter hohen, frei drehbaren Kohlefasermasten, die jeweils sechs geschwungene Rahen tragen. Der Vorteil dieses Konzepts liegt in der Unterteilung der 2.400 Quadratmeter Segelfläche auf 15 Segel. Auf diese Weise ergibt sich eine Vielzahl an Segelkonstellationen und Reffmöglichkeiten. Die Segel wurden übrigens von Doyle produziert.
Um die Segel dem jeweiligen Kurs anzupassen, werden die kugelgelagerten Masten mithilfe von Elektromotoren gedreht. Überwacht und getrimmt wird per Computer. Berechnungen zufolge soll der Falke sogar schneller segeln als Mirabella V , die mit 75 Metern bislang größte Slup der Welt.

Eine ausführliche Vorstellung der Superyacht ist hier zu finden: http://www.yachtrevue.at/pdf-download/?artid=3013

www.doylesails.com/maltesefalcon.htm

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News Segelyachten

Schlicht und ergreifend

Der 102 Jahre alte schwedische Schärenkreuzer Prinsessan hat am Wolfgangsee ein neues Zuhause und mit Ivo ...

Ressort News Segelyachten

Die Schöne ist ein Biest

Die 58 Meter lange Ngoni ist ein Vermächtnis des bekannten Yachtdesigners Ed Dubois. Schwungvolle, ...

Ressort News Segelyachten

Starke Partnerschaft

Positive Bilanz der Zusammenarbeit von HanseYachts AG und Privilege

Ressort News Segelyachten

Kühne Kämpfer

Hans Spitzauer will seiner Lago26 Flügel verleihen und damit auf europäischen Binnengewässern reüssieren, ...

Ressort News Segelyachten

Europas Yachten des Jahres

Heuer fand die EYOTY-Wahl zum 15. Mal statt. Die fünf Sieger wurden zum Auftakt der boot in Düsseldorf gekürt

Ressort News Segelyachten

„Ich will keinen segelnden Wolkenkratzer ...

Exklusiv-Interview mit Manfred Schöchl über das neueste Modell Sunbeam 46.1, das im Sommer 2018 vom Stapel ...