Avar 29 und Janmor 28

Das wichtigste Werkzeug des Yachttesters ist das Maßband. Das gilt besonders für Vergleichstests. Von Roland Duller

Längenangaben mancher Werften sind so verlässlich wie Wetterprognosen, die Überprüfung der Fuß-Werte durch die Yachtrevue-Testmannschaft logische Konsequenz. Nicht nur einmal hat sich herausgestellt, dass scheinbar vergleichbare Yachten nicht vergleichbar sind, weil die eine 37er bestenfalls eine 35er, die andere 37er hingegen beinahe schon eine
38er ist.
Anders gelagert – aber ebenfalls irreführend – ist der Fall bei Janmor 28 und Avar 29. Die Rumpflängen beider Schiffe sind absolut ident, ebenso die Breite. Kein Wunder: Beide Yachten basieren auf dem selben Rumpf, der exakt 27,79 Fuß misst..
Eineiige Zwillinge findet man vor allem bei Yachten aus dem ehemaligen Osten. Ein beträchtlicher Prozentsatz polnischer Yachten stammt aus der Feder Andrzej Skrzats, der auch für die beiden Testschiffe verantwortlich zeichnet. Viele seiner Desgins werden bei Janmor in Polen laminiert und an andere Hersteller ausgeliefert, die gegen eine Lizenzgebühr die Rümpfe ausbauen und ihr Namensschild draufheften. So gibt es laut Janmor-Österreich insgesamt fünf Werften, die besagte Schale in unterschiedlichen Qualitäten ausbauen und unter eigenem Markennamen vertreiben. Das macht die Sache für Interessenten nicht leichter, aber deshalb gibt es Fachzeitschriften …

Den kompletten Artikel finden Sie in Ausgabe 12/2002.
Diese Ausgabe kann online nachbestellt werden.

Der komplette Bericht als PDF-Download:

Avar 29 und Janmor 28, Seite 1 von 4 Avar 29 und Janmor 28, Seite 2 von 4
Avar 29 und Janmor 28, Seiten 1/2 von 4
Avar 29 und Janmor 28, Seite 3 von 4 Avar 29 und Janmor 28, Seite 4 von 4
Avar 29 und Janmor 28, Seiten 3/4 von 4

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Segelboottests
PDF-Download

More 55

Ein Charterunternehmen gründet eine Werft und startet mit einer Yacht, die möglichst viele Märkte abdecken ...

Ressort Segelboottests
PDF-Download

Grand Soleil 58

Die letzten Jahre waren hart für Cantiere del Pardo, doch nun blickt man mit neuem Flaggschiff und einer ...

Ressort Segelboottests
PDF-Download

Bihan 6.50

Das französische Konstruktionsbüro Finot/Conq belebt einen an Neuheiten armen Teilbereich des Marktes mit ...

Ressort Segelboottests
PDF-Download

X4: Zurück zum Ursprung

Die dänische Werft besinnt sich mit der neuen X-Linie seiner Wurzeln und belebt das Konzept des ...

Ressort Segelboottests

Europas Yachten des Jahres

Die 25 Finalisten für die Wahl zu Europas Yachten des Jahres wurden in den vergangenen Wochen vor Cannes ...

Ressort Segelboottests

Probier’s mal mit Gemütlichkeit

Die Anschaffung einer Fahrtenyacht unter siebeneinhalb Metern ist ein Balanceakt zwischen ...