Avar 29 und Janmor 28

Das wichtigste Werkzeug des Yachttesters ist das Maßband. Das gilt besonders für Vergleichstests. Von Roland Duller

Längenangaben mancher Werften sind so verlässlich wie Wetterprognosen, die Überprüfung der Fuß-Werte durch die Yachtrevue-Testmannschaft logische Konsequenz. Nicht nur einmal hat sich herausgestellt, dass scheinbar vergleichbare Yachten nicht vergleichbar sind, weil die eine 37er bestenfalls eine 35er, die andere 37er hingegen beinahe schon eine
38er ist.
Anders gelagert – aber ebenfalls irreführend – ist der Fall bei Janmor 28 und Avar 29. Die Rumpflängen beider Schiffe sind absolut ident, ebenso die Breite. Kein Wunder: Beide Yachten basieren auf dem selben Rumpf, der exakt 27,79 Fuß misst..
Eineiige Zwillinge findet man vor allem bei Yachten aus dem ehemaligen Osten. Ein beträchtlicher Prozentsatz polnischer Yachten stammt aus der Feder Andrzej Skrzats, der auch für die beiden Testschiffe verantwortlich zeichnet. Viele seiner Desgins werden bei Janmor in Polen laminiert und an andere Hersteller ausgeliefert, die gegen eine Lizenzgebühr die Rümpfe ausbauen und ihr Namensschild draufheften. So gibt es laut Janmor-Österreich insgesamt fünf Werften, die besagte Schale in unterschiedlichen Qualitäten ausbauen und unter eigenem Markennamen vertreiben. Das macht die Sache für Interessenten nicht leichter, aber deshalb gibt es Fachzeitschriften …

Den kompletten Artikel finden Sie in Ausgabe 12/2002.
Diese Ausgabe kann online nachbestellt werden.

Der komplette Bericht als PDF-Download:

Avar 29 und Janmor 28, Seite 1 von 4 Avar 29 und Janmor 28, Seite 2 von 4
Avar 29 und Janmor 28, Seiten 1/2 von 4
Avar 29 und Janmor 28, Seite 3 von 4 Avar 29 und Janmor 28, Seite 4 von 4
Avar 29 und Janmor 28, Seiten 3/4 von 4

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Segelboottests

Melges 14

Die neueste Solo-Jolle kann Sportgerät, dank unterschiedlicher Riggs aber auch Familienboot sein. Wir ...

Ressort Segelboottests
PDF-Download

Viko S26

Die polnische Werft verkauft ihre Yachten über den Preis. Ein bemerkenswerter Ansatz, der viel Boot für ...

Ressort Segelboottests
PDF-Download

Oceanis 51.1

Ein revolutionärer Rumpf hebt die neue Linie in Sachen Platzangebot auf ein neues Niveau und verleiht ihr ...

Ressort Segelboottests
PDF-Download

Hanse 418

Die deutsche Werft verzichtet auf spektakuläre Neuerungen, sie setzt vielmehr auf kontinuierliche ...

Ressort Segelboottests
PDF-Download

Maxus 24 evo

Der pfiffige, neu entwickelte Kleinkreuzer mischt die heiß umkämpfte 24-Fuß-Klasse auf und präsentiert ...

Ressort Segelboottests
PDF-Download

Antila 24.4

Die polnische Antila Werft bereichert das von den Herstellern wenig beachtete Segment der Fahrtenyachten ...