X-43

Sportlich. Die Yachten der dänischen Werft X-Yachts genießen im europäischen Serienbau hohe Reputation. Zu Recht, wie sich auch an der X-43 zeigt

Gar nicht alt: Erst 1979 wurde X-Yachts von Niels und Lars Jeppesen sowie Birger Hansen gegründet, heute gilt die dänische Werft als Edelschmiede im europäischen Serienyachtbau. In den achtziger Jahren begründete man mit schnellen IOR-Designs (z. B. X-402) einen guten Ruf, den man in den Neunzigern im IMS-Bereich festigte. Ab 2000 machte schließlich die IMX-40 auf den Regattabahnen Furore. Heute reicht die Palette von der X-302 über die Einheitsklassen X-99 bis zur großen X-73, die allerdings kein typischer Vertreter der Linie mehr ist.
Nicht billig, aber super solide und sehr schnell, so werden X-Yachten charakterisiert, bei der neuen X-43 trifft das ohne Einschränkungen zu. Mit dieser Yacht hat die Werft eine Modelllinie begonnen, die man als Performance Cruiser bezeichnet; ein neuer Ausdruck, der auch gerne von anderen Werften verwendet wird. Gemeint ist, dass es sich nicht um ein IMS-optimiertes Rennschiff handelt wie etwa die IMX-Typen 40 und 45, sondern um eine sehr schnelle Fahrtenyacht, mit der man aber bei Regatten durchaus Chancen hat, außer es handelt sich im hochrangige IMS-Events. Wie alle großen X-Yachten hat auch die 43er einen H-förmigen Stahlrahmen...

Den kompletten Artikel finden Sie in Ausgabe 4/2004.
Diese Ausgabe kann online nachbestellt werden.

Der komplette Bericht als PDF-Download:

X-43, Seite 1 von 2 X-43, Seite 2 von 2
X-43, Seiten 1/2 von 2

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Segelboottests
PDF-Download

X4/6

Die Neue von X-Yachts vereint zwei Welten: Der dänische Performance-Cruiser überzeugt mit agilen ...

Ressort Segelboottests
PDF-Download

Wundertüte

Aus der gebürtigen Seascape 14 wurde die First 14 und die sieht zwar aggressiv aus, ist aber ein ...

Ressort Segelboottests

Skeeta

Die ersten foilenden Serien-Skeetas werden demnächst nach Österreich ausgeliefert, wir durften ein ...

Ressort Segelboottests
PDF-Download

Dufour GL 390

Ein Maximum von drei Nasszellen sowie andere Eigenwilligkeiten dienen der französischen Yacht als ...

Ressort Segelboottests
PDF-Download

Lago 26K

Lago-Mastermind Hans Spitzauer hat der Schwert-Lago eine Kielversion zur Seite gestellt, die beim Test am ...

Ressort Segelboottests
PDF-Download

Domani S30

Der individueller Entwurf eines Daysailers kann mit vielen Sonnenliegen, lässigem Look und guten ...