RobotChallenge 2007

Europas führendes Roboter-Segelboot im Siemensforum Wien zu sehen

Mehr zum Thema: Roboterboot

Die Österreichische Gesellschaft für innovative Computerwissenschaften und das Bundesrechenzentrum laden am Samstag, den 24. März, zur RobotChallenge 2007 ins Siemensforum Wien (1030, Dietrichgasse 25). Bei dieser internationalen Leistungsschau in Robotik und Künstlicher Intelligenz werden selbstgebaute Roboter aus ganz Europa in sechs sportlichen Wettkämpfen gegeneinander antreten, außerdem wird Europas führendes Roboter-Segelboot „roboat“ präsentiert.
Die teilnehmenden Nachwuchsforscher kommen von Schulen, Universitäten und Fachhochschulen aus Deutschland, Slowakei, Tschechien und Kroatien, sowie aus allen österreichischen Bundesländern. Mit 80 registrierten Robotern ist die RobotChallenge weiterhin der größte Roboterwettbewerb Österreichs und soll der Förderung junger Talente dienen. „In der traditionellen Ausbildung kommt der praktische Part meist zu kurz, die Theorie schafft noch keine ausreichende Basis für innovative Anwendungen. Unser Ziel ist es, Talente bereits in jungen Jahren zu entdecken und zu fördern, was uns mit der RobotChallenge bisher ausgezeichnet gelungen ist", erklärt Organisator Roland Stelzer das Ziel der Challenge.
Für Zuschauer ist keine Anmeldung erforderlich, Teilnahme und Eintritt sind frei!
www.robotchallenge.at

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Events

Biograd Boat Show 2021

Die beliebte In-Water-Messe findet wie angekündigt statt und öffnet am 20. Oktober ihre Pforten

Ressort Events

Pannonia Sailing Week 2021

Am Neusiedler See werden zwei Langstreckenregatten zu einem coolen Event zusammengefasst

Ressort Events

Ocean Bay Tour

AWN veranstaltet Anfang Juni Elektroboot-Testtage in Mörbisch am Neusiedler See

Ressort Events

Webinar Leinenkuddelmuddel

Im nächsten Online-Seminar unserer erfolgreichen Reihe dreht sich alles um das Thema Tauwerk

Ressort Events

European Yacht of the Year Awards

Die wichtigsten Preise der nautischen Branche wurden heute vergeben, die Sieger-Yachten offiziell verkündet

Ressort Events

Absage Boot Tulln

Die Austrian Boat Show, die Anfang März hätte stattfinden sollen, setzt 2021 aus und wird auf 2022 verschoben