Segeln für einen guten Zweck

Charity-Regatta Bart's Bash findet am 15.September zum 5. Mal statt

Segeln für einen guten Zweck

Alljährlich am 2. Septemberwochenende und heuer zum fünften Mal findet zu Ehren des tödlich verunglückten America’s-Cup-Seglers Andrew Simpson die Bart's Bash Charity Regatta statt. Mit mehr als 500 Austragungsorten in über 70 Ländern ist die Regatta der größte weltweite Segel-Event, der sich dieses Jahr um die Aufnahme ins Guinness Buch der Rekorde bemüht.

In Österreich wird die Bart's Bash vom Vienna international Sailing Club (VISC) gemeinsam mit dem Burgenländischen Yachtclub (BYC) und dem boats2sail Yachtclub (B2S-YC) organisiert und findet am 15. September in Rust am Neusiedler See statt. Die Einahmen werden im Sinne der Andrew Simpson Stiftung für die Förderung von Jugend und Behindertensegeln verwendet. Es werden auch noch Teilnehmer gesucht die bereit sind Kinder und Jugendliche aus lokalen Schulen bei der Regatta auf ihrem Boot mitzunehmen.


Termin: 15. 9. ab 10 Uhr (Ersatztermin bei extremen Wetterverhältnissen ist der 16.9.)
Weitere Informationen: www.boats2sail.com, www.byc.at
Meldung unter: www.byc.at/regatten/regattakalender

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Events

Hausmesse in Kirchbichl

Das Tiroler Traditionsunternehmen Trend Travel & Yachting lädt von 8.–10. November ins Stammhaus

Ressort Events

20. Biograd Boat Show

Von 18. bis 21. Oktober findet die bereits traditionelle Inwater-Messe statt

Ressort Events

Salone Nautico Genua

Neuer Besucherrekord bei der 58. Auflage der internationalen Messe in Genua

Ressort News

Augenschmaus für Segler

Die Künstlerin Irene Ganser zeigt in Hietzing ihre nautisch inspirierten Werke und lädt zu einem Umtrunk

Ressort Events

Aquapalooza an der Donau

23. und 24. Juni: Testfahrten mit Sea Ray, Boston Whaler, Cranchi und Quicksilver

Ressort Events

Phänomen Helga Cup

Die erste Kielbootregatta nur für Frauen lockte 250 Seglerinnen im Alter von 16 bis 70 Jahren an die ...