Action für einen guten Zweck

Zuschauerplatz bei der Extreme-40-Regatta in Alemeria wird versteigert

Sie würden gerne einmal als fünfter Mann bei einem Extreme-40-Bewerb dabei sein und live miterleben, wie das Adrenalin in den Adern zu kochen beginnt? Dann gibt es jetzt eine einmalige Gelegenheit dafür: Das Online-Auktionsportal www.unitedcharity.de, eine Art „Charity-Ebay“, das ausschließlich nicht-käufliche Dinge oder Erlebisse versteigert und die Erlöse zur Gänze an Kinderhilfsprojekte weiterleitet, vergibt einen solchen Platz, der üblicherweise für Prominenz und Presse vorgesehen ist, an den Meistbietenden; Ort der Handlung ist Almeria in Spanien, wo die Extreme Sailing Series von 14. bis 16. Oktober zu Gast ist. Mitbieten kann jeder und zwar hier, Deadline ist der 22. September. Tolle Sache, nicht nur für denjenigen, der bei einer Wettfahrt die Action an Bord miterleben darf, sondern vor allem für die Nicolaidis-Stiftung, die sich um trauernde und durch einen Verlust traumatisierte Kinder kümmert – ihr kommt nämlich der gesamte Erlös zugute.

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News

Trauer um einen Visionär

Firmengründer Josef Meltl verstarb am 16. Jänner überraschend im Alter von 79 Jahren

Ressort News

Frohes Neues Jahr!

Die Redaktion der Yachtrevue wünscht eine erfolgreiche Wassersport-Saison 2018

Ressort News
 

Frohe Weihnachten!

Die Redaktion der Yachtrevue wünscht erholsame Feiertage und ein friedvolles Weihnachtsfest

Ressort News

Träume in Trümmern

Seit 17 Jahren segelt ein Schweizer Paar mit immer größer werdender Familie um die Welt. Doch nun könnte ...

Ressort News

Gesund gewachsen

Vor 40 Jahren wurde das Unternehmen Master Yachting gegründet, das heute zu einem der erfolgreichsten im ...

Ressort News

Schnäppchenjagd

Das Multihull-Sailing-Center verkauft Lagerboote der Modelle Dragonfly, Astus und Windrider