Action für einen guten Zweck

Zuschauerplatz bei der Extreme-40-Regatta in Alemeria wird versteigert

Mehr zu den Themen: Charity, Extreme 40

Sie würden gerne einmal als fünfter Mann bei einem Extreme-40-Bewerb dabei sein und live miterleben, wie das Adrenalin in den Adern zu kochen beginnt? Dann gibt es jetzt eine einmalige Gelegenheit dafür: Das Online-Auktionsportal www.unitedcharity.de, eine Art „Charity-Ebay“, das ausschließlich nicht-käufliche Dinge oder Erlebisse versteigert und die Erlöse zur Gänze an Kinderhilfsprojekte weiterleitet, vergibt einen solchen Platz, der üblicherweise für Prominenz und Presse vorgesehen ist, an den Meistbietenden; Ort der Handlung ist Almeria in Spanien, wo die Extreme Sailing Series von 14. bis 16. Oktober zu Gast ist. Mitbieten kann jeder und zwar hier, Deadline ist der 22. September. Tolle Sache, nicht nur für denjenigen, der bei einer Wettfahrt die Action an Bord miterleben darf, sondern vor allem für die Nicolaidis-Stiftung, die sich um trauernde und durch einen Verlust traumatisierte Kinder kümmert – ihr kommt nämlich der gesamte Erlös zugute.

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News

Das Glück der kleinen Dinge

Ohne es geplant zu haben, stromerten die Seenomaden wochenlang die kanadische Westküste entlang durch ...

Ressort News

Ambitionierte Pläne

Nach dem neuerlichen Scheitern seines Projekts AntArcticLab im vergangenen August ist es ruhig um Norbert ...

Ressort News

Ein Abenteuer kommt selten allein

Beim Vegvisir, einer Langstrecken-Regatta durch die dänische Inselwelt, kämpfen Solosegler und ...

Ressort News

Geistreiches Vergnügen

Die Sea Cloud Spirit ist seit letztem Herbst das Flaggschiff der gleichnamigen Reederei. Judith ...

Ressort News

Gekonnter Wechselschritt

Sanlorenzo baut nicht nur exquisite Superyachten, sondern engagiert sich auch in der Kunstszene und hat ...

Ressort News

Für immer jung

Am Bodensee ist mit der 8mR Bera eine Olympiasiegerin zu Hause, die heuer ihren hundertsten Geburtstag ...