Schnäppchen

In einem britischen Auktionshaus wurde der Plan der Titanic versteigert

254.000 Euro – das war einem privaten Sammler ein fast zehn Meter breiter Plan des Unglücksschiffs Titanic wert. Er wurde im südenglischen Devizes bei einer Auktion versteigert; seinen Wert hatte man im Vorfeld nur auf rund die Hälfte geschätzt.
Der Plan stammt von den Architekten der White Star Line, die ihn 1912 im Rahmen des Ermittelungsverfahrens rund um den Untergang der Titanic im Nordatlantik gezeichnet hatten. Er sollte die Rekonstruktion der Geschehnisse an Bord erleichtern.

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News

Ich bin dann mal weg

Die Segelrebellen organisieren Hochseetörns für junge Menschen, die an Krebs erkrankt sind. Der ...

Ressort News

Nicht der Größte, der Wandlungsfähigste ...

Nautik-Händler Gerhard Ascherl im Interview über flexible Liefersysteme, seine unverbrüchliche Treue zur ...

Ressort News

Karla Schenk ist tot

Die legendäre Weltumseglerin hat ihre letzte Reise angetreten

Ressort News

Fährten in die Vergangenheit

Hundert Jahre nach Ende des Ersten Weltkriegs brachte der YC Braunau Simbach eine elfteilige, historisch ...

Ressort News

Trauer um einen Visionär

Firmengründer Josef Meltl verstarb am 16. Jänner überraschend im Alter von 79 Jahren

Ressort News

Frohes Neues Jahr!

Die Redaktion der Yachtrevue wünscht eine erfolgreiche Wassersport-Saison 2018