North Sail unter einem Dach

Dank neuem Investor agiert die Segelmacherei nun als weltweites Unternehmen

North Sails, Weltmarktführer für Regatta- und Fahrtensegel, agiert dank des Investors Oakly Capital ab Ende Juni 2014 als ein weltweites Unternehmen. Während zuvor noch Lizenznehmer für Europa, Dänemark oder auch Neuseeland tätig waren, ist nun die Integration gelungen. Oakley Capital Private Equity, das seinen Hauptsitz in London hat, ist ein nichtbörsennotiertes Unternehmen mit dem Ziel, Gewinne aus langfristigen Investitionen zu sichern. Die Anlagestrategie des Fonds richtet sich auf Buyout-Geschäfte in Wachstumsindustrien mit Möglichkeiten der Konsolidierung und Optimierung. Anlagephilosophie ist es, in bereits gewinnbringende Firmen zu investieren.
In der Tat ergeben sich durch den Zusammenschluss für die Kunden von North Sails eine Menge Vorteile, egal wo sie sich gerade in der Welt befinden. „Ressourcen und Know-how unseres großen Netzwerks können effektiver genutzt werden, da die vielen Vertriebs-, Design- und Produktionsstädten unter einem Dach vereint sind. Spitzen werden schnell weltweit ausgeglichen. Kurze Reaktionszeiten bedeuten schnellere Produktionszeiten. Wir können so flexibler arbeiten und dem Kunden letztendlich mehr Service bieten“, so der deutsche Geschäftsführer Stefan Matschuck. „Wir sind zudem sehr stolz, unter einem Dach für eine so starke Marke arbeiten zu können.
North Sails ist der weltweit führende Hersteller von Segeln für One-Design- und Olympia-Klassen sowie individuelle und serienmäßige Regatta-, Fahrten- und Classic-Schiffe. Das Unternehmen produziert mehr Segel als alle anderen Segelmacher der Welt zusammen und verfügt in 29 Ländern über 63 große Lofts und 56 Service-, Verkaufs- oder Satellitenlofts. Seit 2007 ist North Sails in Hamburg mit einem eigenen 400 m\u00B2 großen Service- und Verkaufsloft vertreten. Zentral gelegen bietet North Sails Deutschland sämtliche Leistungen, von der Beratung über den Verkauf bis hin zur Reparatur von Fahrten- und Regattasegeln. Dabei wird auf das umfangreiche Know-how und Qualitätsmanagement des globalen North Sails-Netzwerks zurückgegriffen.
www.northsails.de

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News

Nah am Wasser

Vor 30 Jahren wagte Franz Mittendorfer am Attersee mit einem nautischen Servicebetrieb den Schritt in die ...

Ressort News

Glückliche Wendung

Der Wiener Gerald Martens hat sich mit 50 Jahren aus einem sehr erfolgreichen Berufsleben zurückgezogen ...

Ressort News

Alte Liebe rostet nicht

Der Österreicher Raphael Fichtner erfüllte sich seinen Kindheitstraum, renovierte ein altes Stahlschiff ...

Ressort News

Ohne Wenn und Aber

Michael Guggenberger folgt kompromisslos seinem Traum und will in weniger als einem Jahr als erster ...

Ressort News

Nosferatu, Alberich, Mörderhecht und ...

Nummer 100. Seit Juli 2013 ist in jeder Yachtrevue-Ausgabe eine Abdrift-Kolumne erschienen. Anlässlich ...

Ressort News

Chefsache

Früher baute Solaris in seiner auf Karbonyachten spezialisierten Werft in Forli Wallys aller Art. Nun ...