Protest verloren

Sylvia Vogl und Carolina Flatscher verlieren Protest

Ob Rang 17 oder ein Frühstart, beide Ergebnisse sind nicht wirklich zählbar, womit Vogl/Flatscher das Urteil der Jury, die nervenaufreibende 80 Minuten für ihre Entscheidungsfindung benötigte, achselzuckend zur Kenntnis nahmen.
„Die Amerikanerinnen haben sich mit den Schwedinnen gut abgesprochen, wir sind bei der Wahrheit geblieben, hatten aber von Beginn weg schlechte Karten“, berichtet das Duo, das den Tag schnell abhakt und auf den morgigen Einsatz brennt.

„Wir sind schnell und brauchen uns vor niemanden nicht zu verstecken. Wenn andere glauben ihr Rennen am Grünen Tisch machen zu wollen, sollen sie das ruhig tun, wir konzentrieren uns auf unseren Job am Wasser und werden morgen hoffentlich die richtige Antwort geben.“
An der Spitze bleibt alles gleich, die dreifachen Weltmeisterinnen Marcelien De Koning & Lobke Berkhout führen punktegleich vor den Australierinnen, Natalia Via-Dufresne und Laia Tutzo (ESP), Olympia-Zweite 2004, folgen auf Rang drei. Die Damen setzen morgen ihre Serie mit zwei weiteren Wettfahrten fort.

470er Damen: inoffizielles (*) Zwischenstand nach 2 Wettfahrten/19 Teams
1. Marcelien De Koning/Lobke Berkhout NED 4 (3, 1)
2. Elise Rechichi/Tessa Parkinson AUS 4 (2, 2)
3. Natalia Via-Dufresne/Laia Tutzo ESP 9 (4, 5)
4. Lenka Smidova/Lenka Mrzilkova CZE 10 (6, 4)
5. Ingrid Petitjean/Gwendolyn Lemaitre FRA 12 (1, 11)
6. Vesna Dekleva/Klara Maucec SLO 13 (10, 3)
7. Stefanie Rothweiler/Vievien Kussatz GER 13 (7, 6)
8. Yimei Wen/Chunyan Yu CHI 15 (5, 10)
9. Christina Bassadone/Saskia Clark GBR 21 (13, 8 )
10. Nike Kornecki/Vered Buskila ISR 21 (8, 13)
17. Sylvia Vogl/Carolina Flatscher AUT 29 (9, 20)
(*) weitere Protestverhandlungen stehen noch an

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News

Das Glück der kleinen Dinge

Ohne es geplant zu haben, stromerten die Seenomaden wochenlang die kanadische Westküste entlang durch ...

Ressort News

Ambitionierte Pläne

Nach dem neuerlichen Scheitern seines Projekts AntArcticLab im vergangenen August ist es ruhig um Norbert ...

Ressort News

Ein Abenteuer kommt selten allein

Beim Vegvisir, einer Langstrecken-Regatta durch die dänische Inselwelt, kämpfen Solosegler und ...

Ressort News

Geistreiches Vergnügen

Die Sea Cloud Spirit ist seit letztem Herbst das Flaggschiff der gleichnamigen Reederei. Judith ...

Ressort News

Gekonnter Wechselschritt

Sanlorenzo baut nicht nur exquisite Superyachten, sondern engagiert sich auch in der Kunstszene und hat ...

Ressort News

Für immer jung

Am Bodensee ist mit der 8mR Bera eine Olympiasiegerin zu Hause, die heuer ihren hundertsten Geburtstag ...