Sag einfach Ja

Malediven: Auf einer Segelyacht ins Eheleben schweben

Okay, die Haupthochzeitszeit ist vorbei, aber der nächste Mai kommt bestimmt. Und wer für den schönsten Tag des Lebens eine besondere Location haben will, muss ohnehin schon jetzt planen.
Seglerinnen und Segler könnten an diesem Angebot gefallen finden: Auf der Malediven-Insel Veligandu Huraa kann man sich auf einer Yacht das Ja-Wort geben, die Zeremonie findet kurz vor Sonnenuntergang statt und wird vom „Bodu Katheeb“, dem Inselchef, auf hoher See vollzogen. Danach pflanzen die frisch Vermählten am Strand als Zeichen ihrer Verbindung eine Kokospalme, ehe es zum Barbecue Dinner geht.
Das Arrangement, das noch einige Zuckerln mehr enthält, darunter Wellness-Pacekage, Aromatherapie, Champagnerfrühstück, Blumen oder Hochzeitstorte, wird vom Anantara Veli Resort & Spa angeboten. Ja, ich will!
www.anantara.com

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News

Trimmen mit Tanja

Besser segeln mit Olympiamedaillengewinnerin Tanja Frank. Folge 2: Großsegeltrimm an der Kreuz

Ressort News

Drum prüfe, wer sich bindet

Auch wenn es nur für die Dauer eines Urlaubstörns ist – Begleiter an Bord wollen gut gewählt sein

Ressort News

Interview mit Thomas Zajac

„Meine Liebe zum Segeln ist stärker als ich dachte“

Ressort News

Brücken bauen

Intellektuell beeinträchtige Menschen lernten im UYC Attersee aktiv den Segelsport kennen

Ressort News

SeaHelp-Schiffstaufe in Punat

Zwei neue Einsatzboote jetzt in Dienst gestellt

Ressort News

Trimmen mit Tanja

Neue Serie mit Olympiamedaillengewinnerin und 49FX-Steuerfrau Tanja Frank. Folge 1: Vorsegeltrimm an der Kreuz