Segeln und Radeln

Kombi-Törn durch Kroatien: Perfekt für radelnde Segler und segelnde Radler

Mehr zum Thema: Kroatien

Klaus Schenk, Geschäftsführer des Konstanzer Veranstalters ‚Radurlaub ZeitReisen’ hat sich was Hübsches ausgedacht: Einen Radurlaub auf den Inseln Kroatiens, bei dem die Teilnehmer auf romantischen Motorseglern wohnen und von Eiland zu Eiland geschippert werden.

Zwei Touren für zwei Zielgruppen stehen zur Auswahl:

Rennradler beginnen auf Krk und ertreten sich bis zu 140 Inselkilometer pro Etappe, sieben Inseln werden angelaufen, darunter die Telascica-Bucht oder Rab.
Mountainbiker sollten in Süddalmatien ihr Glück finden, Ausgangspunkt ist Trogir, zu bewältigen gilt es unter anderem jene Schotterpiste, die auf die Burg Skrip auf Brac führt, oder Korcula mit bis zu 1.100 Höhenmetern auf 65 Kilometern. Nebenbei kann man auf einer Rafting-Tour am Cetina-Canyon seine Arme trainieren.

Informationen und kostenloser Katalog unter www.inselhuepfen.de (Radurlaub ZeitReise)

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News Reviere & Charter

Abstecher in die Vergangenheit

Alle zwei Jahre wird in Stari Grad auf der Insel Hvar ein mehrtägiges Event organisiert, bei dem segelnde ...

Ressort News Reviere & Charter

Gekonnter Einkehrschwung

Kroatien-Spezialist Thomas Schedina, der die lokale Gastro-Szene so gut wie kaum ein anderer kennt, teilt ...

Ressort News Reviere & Charter

Kroatien: Frist läuft aus

Dringender Handlungsbedarf für Eigner von Yachten unter kroatischer Flagge

Ressort News Reviere & Charter

Trockenkost

Der Wasserstand des Neusiedler Sees ist heuer besorgniserregend tief. Eine eigens eingerichtete Task Force ...

Ressort News Reviere & Charter

Mit Rat und Tat

Das österreichische Blauwasser-Paar Birgit Hackl und Christian Feldbauer initiierte im abgelegensten ...

Ressort News Reviere & Charter

Kroatien erstattet Kurtaxe teilweise zurück

Eigner können sich 20 Prozent der Kurtaxe zurückholen - Rückerstattungsformular zum Download