Wasser wann?

Wasserstandshöhen in Kroatien online abrufbar

Mehr zum Thema: Kroatien

Auf der Homepage des kroatischen Hydrographischen Instituts können die Gezeiten-bedingten Wasserstandshöhen einiger kroatischer Häfen tabellarisch und als Grafik jeweils für einen Zeitraum von 7 Tagen kostenlos eingesehen werden. Als Bezugsorte sind vorhanden: (von N nach S): Rovinj, Bakar, Zadar, Split, Ploce und Dubrovnik. Zu jedem Bezugsort sind einige Anschlussorte angegeben.

Die Seite ist unter www.hhi.hr abrufbar und auch in einer englischen Version. Unter Tides on-line erscheint eine Karte, wo die gewünschten Bezugsorte aufrufen werden können.

Wer es lieber handfest hat: Der vom Hydrographischen Institut Kroatiens herausgegebene Tidenkalender 2012 ist ebenfalls kürzlich erschienen. Er kann in Österreich beispielsweise über Paju-Nautik/Gratkorn bezogen werden: www.pajunautik.at

Quelle: MPI 10/2011

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News Reviere & Charter

Wunschkonzert und Ponyhof

Ausprobiert. Wer sich im Urlaub unbeschwert und komfortabel dem sportlichen Segeln widmen möchte, ist im ...

Ressort News Reviere & Charter

Jeder Zentimeter zählt

Wasserstand. Massive Niederschläge haben den Pegel am Neusiedler See wieder steigen lassen, soll das ...

Ressort News Reviere & Charter

Bitte zu Tisch!

Gaumenfreuden. Bei wem schmeckt es heuer besonders gut, wo hat die nächste Generation oder ein neuer Chef ...

Ressort News Reviere & Charter
PDF-Download

Punktgenau getroffen

An der Westküste der Insel Rhodos hat ein ambitionierter junger Deutscher eine Station für Kiter, ...

Ressort News Reviere & Charter

Abstecher in die Vergangenheit

Alle zwei Jahre wird in Stari Grad auf der Insel Hvar ein mehrtägiges Event organisiert, bei dem segelnde ...

Ressort News Reviere & Charter

Gekonnter Einkehrschwung

Kroatien-Spezialist Thomas Schedina, der die lokale Gastro-Szene so gut wie kaum ein anderer kennt, teilt ...