Kroatien-News

Adria-News. Kroatien ist auf dem Weg in die EU und verbessert nautische und sonstige Infrastruktur. Karl-Heinz Beständig, Autor des Standardwerkes 777 Häfen & Buchten, über die wichtigsten Neuerungen, Marina-Projekte und die Mehrwertsteuerfrage

Seit dem 20. April 2004 ist Kroatien voll auf EU-Kurs. An diesem Tag entschied die EU-Kommission Verhandlungen mit dem Kroatien aufzunehmen, das schon 2007 – gemeinsam mit Bulgarien und Rumänien – beitreten möchte. Dieser Termin erscheint nicht mehr so unwahrscheinlich wie noch vor einigen Monaten, aber Großbritannien und die Niederlande bremsen immer noch und verlangen von Kroatien eine stärkere Kooperation mit dem Kriegsverbrecher-Tribunal. Es sieht so aus, als ob die Regierung unter Premier Ivo Sanader, einem liberalen, westlich orientierten Politiker und Parteichef der wieder erstarkten national-konservativen HDZ, der EU auch in diesen heiklen Fragen entgegen kommen wird.
 Aus heimischer Sicht ist der EU-Beitritt Kroatiens auch hinsichtlich der Mehrwertsteuerfrage interessant. Man kann davon ausgehen, dass Kroatien nach seinem EU-Beitritt mit großer Wahrscheinlichkeit bei unversteuerten Yachten, die im Besitz von EU-Bürgern sind, den gleichen Weg einschlagen wird wie Slowenien ab Mai 2004. Die Eigentümer solcher Yachten mit Liegeplatz in Kroatien werden deshalb die Entwicklung in Slowenien sorgfältig beobachten.

Den kompletten Artikel finden Sie in Ausgabe 5/2004.
 Diese Ausgabe kann online nachbestellt werden.

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Revierberichte

Wie im Flug

Abwechslungsreiche Ziele, kurze Distanzen, einmalig schöne Landschaft und beständiger Wind machen die ...

Ressort Revierberichte

Vom Exil zum Paradies

Die Insel Elba war einst wild umstritten. Jürgen Preusser erkundete sie im Rahmen einer ebenso spannenden ...

Ressort Revierberichte
PDF-Download

Bella Italia

Die Pontinischen Inseln westlich des Golfs von Neapel sind nicht sonderlich berühmt und doch mehr als ...

Ressort Revierberichte
PDF-Download

Höllenritt im Paradies

Himmlische Ruhe, wüstes Treiben. Milde Dünung, wilde Brecher. Sanfte Brise, harte Kante. Helles ...

Ressort Revierberichte
PDF-Download

Gegen den Strom

Bei einer Bootsfahrt am Canal du Midi kommen nicht nur Schleusen-Fans voll auf ihre Rechnung, sondern auch ...

Ressort Revierberichte
PDF-Download

Balsam für die Seele

Die Inseln vor Sibenik sind alles andere als Lückenfüller. Mit kurzen Distanzen, sicheren Häfen und ...