Buster Magnum

Fiskars. Optisch markant, fahrtechnisch heiß: Ein Boot, scharf wie die Scheren aus dem selben Hause

Der international agierende Fiskars-Konzern gehört zu jenen Firmen, die im täglichen Leben präsent sind, aber niemandem auffallen. Türscharniere, Scheren, Gartengeräte und Zubehör für den Eisenbahngleisbau zählen ebenso dazu wie Messer und die Bootsmarke Buster. Scheren und Boote sind nicht gerade kompatible Beschäftigungsfelder, aber die Materialien bilden den gemeinsamen Nenner.
Buster (sprich „Buster“, nicht „Baster“) baut ein kleines, aber feines Sortiment an Alubooten für Arbeits- und Freizeiteinsätze und hat sich einen exzellenten Ruf erarbeitet. Ein Buster gilt als extrem widerstandsfähig, ausgestattet mit hervorragenden Rauwassereigenschaften und unverwüstlichem Interieur. Diese Ingredienzen machen das Boot speziell für Professionalisten interessant, beispielsweise für die Wiener Wasserrettung, die 2004 das Spitzenmodell Buster Magnum mit einem 200-PS-Suzuki-Viertakter bestellte. Aber auch als Alternative zu GFK-Sportbooten hat sich Buster einen Namen gemacht. Aus gutem Grund.
Kaum ein anderes Sportboot der Siebenmeter-Klasse ist derart kompromisslos auf die Fahreigenschaften optimiert wie das Buster Magnum. Das Topmodell der siebenteiligen Palette lässt sich gnadenlos über raues Wasser prügeln.

Den kompletten Artikel finden Sie in Ausgabe 2/2005
Diese Ausgabe kann online nachbestellt werden.

Der komplette Bericht als PDF-Download:

Buster Magnum, Seite 1 von 2 Buster Magnum, Seite 2 von 2
Buster Magnum, Seiten 1/2 von 2

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Motorboottests

Axopar 25 Cross Bow Electric

Der finnische Trendsetter setzt mit der Elektroversion seines neuesten Konsolenbootes neue Maßstäbe in ...

Ressort Motorboottests

Solaris Power 44 Open

Mit der italienischen Neuinterpretation eines traditionellen US-Hummerboots sorgt Solaris auch im ...

Ressort Motorboottests
PDF-Download

Absolute 56 Fly

Die italienische Werft überträgt ihr neues Superyacht-Konzept erfolgreich auf das nächstkleinere Modell

Ressort Motorboottests
PDF-Download

Pardo GT52

Die für schnittige Segelyachten bekannte Werft stattete den Performance-Rumpf eines Daycruisers mit mehr ...

Ressort Motorboottests
PDF-Download

Elling E6

Werftchef Anton van den Bos pflegt einen sehr speziellen Zugang zum Thema Yachting. Sicherheit und die ...

Ressort Motorboottests
PDF-Download

Bavaria SR36

Wie sich das zweite Modell der neu geschaffenen SR-Linie anfühlt und wo seine Vorzüge liegen