Linssen Grand Sturdy 470

Eine Luxusyacht, auf der die Uhren ganz anders gehen: Linssen Grand Sturdy 470. Von Robert Grünwald

Es gibt Powerboote: Wenig Platz unter Deck, dafür eilt das 12-Zylinder-Gebrüll der Yacht mindestens zwei Seemeilen voraus zur nächsten Tankstelle. Es gibt konventionelle Motoryachten mit oder ohne Fly: raumoptimiert, mehr oder weniger flott im Antritt, meist Ware von der Stange. Und es gibt Linssen: sehr individuell, klassisches Interieur, gemütlich zum Cruisen, sparsam. Stahl!
Mit einer Linssen, speziell der Grand Sturdy 470, kann man sich also ruhigen Gewissens zur Hautevolee im Yachthafen zählen, Aufsehen garantiert, zwiespältige Ansichten der Passanten ebenso. Denn: Entweder man liebt eine Linssen oder man lehnt sie ab, Abstufungen gibt es nicht.
Die Linssen Grand Sturdy 470 ist das zweitgrößte Modell der Grand-Sturdy-Serie und dem Prädikat „grand“ folglich durchaus gewachsen. Auf über 14 Metern Länge wird sehr viel Platz an und unter Deck für ziemlich wenige Personen geboten. Gemäß der Linssen-Philosophie ausschließlich Eignerschiffe zu bauen, gibt es die 470er mit maximal vier fixen „Kojen“ in zwei sehr großzügigen Kajüten. Die Werft bietet abgesehen von der getesteten Variante mit jeweils zwei getrennten Betten die gleiche Raumaufteilung mit französischen Doppelliegen an, aber natürlich ist hier nicht das letzte Wort gesprochen, Sonderwünsche gegebenenfalls realisierbar.

Den kompletten Artikel finden Sie in Ausgabe 12/2002
Diese Ausgabe kann online nachbestellt werden.

Der komplette Bericht als PDF-Download:

Linssen Grand Sturdy 470, Seite 1 von 3 Linssen Grand Sturdy 470, Seite 2 von 3
Linssen Grand Sturdy 470, Seiten 1/2 von 3
Linssen Grand Sturdy 470, Seite 3 von 3
Linssen Grand Sturdy 470, Seite 3 von 3

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Motorboottests

Nautique GS22E

Die Werft aus Orlando setzt bei ihren Wasserski- und Wakesurfbooten vermehrt auf Elektroantriebe. Der ...

Ressort Motorboottests

De Antonio D50

Eine 50-Fuß-Yacht mit Außenborder und Whirlpool? Wo gibt es denn so was? Beim Flaggschiff der jungen ...

Ressort Motorboottests

Cranchi A46 Luxury Tender

Tagesausflüge sind die Stärke der 14 Meter langen Yacht, aber auch bei einem längeren Aufenthalt an Bord ...

Ressort Motorboottests

Marian M 800

Die Bowrider-Version Flaggschiffs von Marian ist gleichermaßen elegant wie sportlich und bietet ...

Ressort Motorboottests
PDF-Download

TimeSquare 20

Frauscher hat das Motorboot-Design revolutioniert. Nun setzt man im Bereich Elektro-Mobilität ein ...

Ressort Motorboottests
PDF-Download

Leopard 53PC

Mit dem rundum optimierten Flaggschiff denkt Leopard das Genre Power-Kat neu und macht damit den ...