Nano Speed Needle

Was bin ich? Von Wasserhubschraubern und anderen Fehlinterpretationen. Wie viel ein Katamaran mit Leichtbauflugzeugen gemein hat

Wir schreiben Spätsommer 2004, es herrscht Aufregung im Hafen von Traismauer: „Es“ ist gelandet! Verwirrte Blicke bei Passanten und Treppelwegtouristen, spontane Wortfindungen von Kindern: „Schwimmhubschrauber“ oder „Wasserinsekt“?
„Es“ ist keines von beiden, sondern ein Kleinkat mit zwei Außenbordern hinten dran. Leichtgewichtig, schlank, optisch sehr unkonventionell. Mit Platz für zwei Personen in einer hubschrauberförmigen Kanzel, die über den Rümpfen zu schweben scheint. Durch und durch ein Produkt österreichischen Erfindergeistes, nur die Motoren kommen aus Japan.
Der Motorkatamaran nennt sich Nano Speed Needle und stammt aus der Feder von Martin Mai. Dem geneigten Leser dürfte der Wiener durch die futuristisch wirkenden Novara-Segelkatamarane ein Begriff sein, jetzt setzt der Doktor der Zahnmedizin und Chef der KKG-Werft auch auf motorgetriebene Kats mit Wavepiercing-Rümpfen.
„Nano“ steht übrigens für die Kleinheit des Objekts (6,50 m Länge), „Speed“ ist selbsterklärend, „Needle“ (Nadel) symbolisiert die optische Schärfe von Rümpfen und Kanzel. Speed Needles ohne dem Zusatz „Nano“ sollen folgen, mit rund 50 Fuß Länge oder mehr …

Den kompletten Artikel finden Sie in Ausgabe 4/2005
Diese Ausgabe kann online nachbestellt werden.

Der komplette Bericht als PDF-Download:

Nano Speed Needle, Seite 1 von 2 Nano Speed Needle, Seite 2 von 2
Nano Speed Needle, Seiten 1/2 von 2

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Motorboottests

Absolute Navetta 48

Der Allrounder bietet den Wohnkomfort und die Seegängigkeit eines Trawlers, kann aber auch eine schnellere ...

Ressort Motorboottests

Dominator Ilumen

Die Cadet V bietet auf nur 28 Metern sämtliche Annehmlichkeiten einer Superyacht

Ressort Motorboottests

SAY 29E Runaboat Carbon

Das 500 PS starke Elektromotorboot ist weltweit das schnellste seiner Klasse. Mit Kreisel-Batterien ...

Ressort Motorboottests

Nostalgie Mare

Nostalgia Yachts erschließt sich mit elektromotorisierten GfK-Booten im Mahagonilook eine interessante ...

Ressort Motorboottests
PDF-Download

Sea Ray SLX-W 230

Im ersten Wakesurf-Boot von Sea Ray stecken jede Menge technischer Innovationen, zum Beispiel ein ...

Ressort Motorboottests
PDF-Download

Treue Begleiter

Sieben handliche Schlauchboote von 2 bis 2,5 m Länge, jeweils mit passendem Außenborder, im Praxistest auf ...