Nimbus 380 Commander

Zeitlos. Charmante Schwedin als interessanter Gegenspieler zum durchgestylten Einerlei südländischer Werften, gefahren in der Adria

Wir schreiben das Jahr 1969. Im Fernsehen läuft gerade die 161. Episode des Krimiklassikers „Mit Schirm, Charme und Melone“, in dem das unschlagbare englische Agentenpärchen John Steed und Emma Peel verblüffenden Scharfsinn beweist.
Szenenwechsel. In Schweden denkt Motorenhersteller Volvo Penta über ein Sportboot nach, um den Motorenabsatz anzukurbeln. Volvo-Chef Harald Wiklund gibt „ein perfektes Sportboot“ in Auftrag, das Nimbus 26 wird geboren. Ein Jahr darauf wird das Modell zum Boot des Jahres gekürt, aber erst sieben Jahre später gründen die Wiklund-Brüder die Nimbus-Werft.
*
Heute zählt Nimbus zu den skandinavischen Klassikern und steht für schwedische Wertarbeit. Man widersetzt sich gekonnt allzu modischen Einflüssen und trotzt dem Trend zum italienischen Design wie es nur eine skandinavische Werft kann.
Das heißt natürlich nicht, dass man auf einem Level stehen geblieben ist, auch wenn der Modelllebenszyklus bei Nimbus länger als bei vielen anderen Werften ist: Sanfte Modernisierungen und Detailverbesserungen sind an der Tagesordnung, bei der Motorisierung ist man traditionell mit Volvo Penta verbandelt.

Den kompletten Artikel finden Sie in Ausgabe 7/2006
Diese Ausgabe kann online nachbestellt werden.

Der komplette Bericht als PDF-Download:

Nimbus 380 Commander, Seite 1 von 2 Nimbus 380 Commander, Seite 2 von 2
Nimbus 380 Commander, Seiten 1/2 von 2

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Motorboottests

Bavaria S33 HT

Der neue Familiencruiser von Bavaria verblüfft mit den spritzigen Fahreigenschaften eines Sportboots und ...

Ressort Motorboottests

Nostalgia Inizio

Das Multitalent ist wandelbarer als ein Chamäleon – und das betrifft nicht nur das Aussehen

Ressort Motorboottests

Cranchi 52F Evoluzione

Die Neuentwicklung des 52-Fuß-Bestsellers aus der erfolgreichen Familienwerft punktet mit pfiffigen ...

Ressort Motorboottests
PDF-Download

Boesch 625 Sunski

Moderner Klassiker für Wassersportler und junge Familien

Ressort Motorboottests

Hüter der Beschaulichkeit

Sieben alltagstaugliche Elektroboote unter € 90.000,– im Test. Geprüft wurden Höchstgeschwindigkeit, ...

Ressort Motorboottests

Hochspannung

Zehn Elektroboote mit einer Motorenleistung von 22 bis 220 kW zeigen was sie können. Auf dem Prüfstand ...