Yaretti 2210

Wiedergeburt. Nach achtjähriger Schaffenspause feiern Yaretti-Motoryachten mit frischem Schwung und altbekannten Wurzeln ihr Comeback, größer, schöner, und luxuriöser als zuvor. Von Roland Duller

Die Geschichte der Yaretti-Motoryachten ist untrennbar mit Walter Siegl verbunden. Der einstige Chef der Wiener-Firma Yarei und Besitzer der Agana Marina nahe Trogir ließ 1987 die erste Yaretti in Taiwan bauen. Als Vorbild dienten Werftchef John Lu die Yachten einer namhaften italienischen Werft, die Siegl den taiwanesischen Designern als Anschauungsobjekt ans Herz legte. Die Taiwanesen lernten schnell, fanden zu einer eigenständigen Linie und setzten punkto Holzverarbeitung bald Maßstäbe.
Zwischen 1987 und 1994 verließen sechzig Yarettis die Werfthallen, wobei Längen zwischen 15 und 21 Metern für damalige Verhältnisse beeindruckend waren. Luxuriöses Ambiente, gediegene Ausstattung und ihre imposante Erscheinung ließen die österreichisch-taiwanesischen Schiffe zu einer fixen Größe im europäischen Motoryachtsegment werden. Siegl und Lu waren am besten Weg ins Megayachtgeschäft, als der Krieg in Kroatien den österreichischen Yachtbau-Pionier mit seinen Firmen in die Knie zwang. Das war auch das – vorläufige – Aus für Yaretti.
Die taiwanesische Horizon-Gruppe hingegen blieb im Geschäft.

Den kompletten Artikel finden Sie in Ausgabe 2/2004
Diese Ausgabe kann online nachbestellt werden.

Der komplette Bericht als PDF-Download:

Yaretti 2210, Seite 1 von 6 Yaretti 2210, Seite 2 von 6
Yaretti 2210, Seiten 1/2 von 6
Yaretti 2210, Seite 3 von 6 Yaretti 2210, Seite 4 von 6
Yaretti 2210, Seiten 3/4 von 6
Yaretti 2210, Seite 5 von 6 Yaretti 2210, Seite 6 von 6
Yaretti 2210, Seiten 5/6 von 6

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Motorboottests

Nautique GS22E

Die Werft aus Orlando setzt bei ihren Wasserski- und Wakesurfbooten vermehrt auf Elektroantriebe. Der ...

Ressort Motorboottests

De Antonio D50

Eine 50-Fuß-Yacht mit Außenborder und Whirlpool? Wo gibt es denn so was? Beim Flaggschiff der jungen ...

Ressort Motorboottests

Cranchi A46 Luxury Tender

Tagesausflüge sind die Stärke der 14 Meter langen Yacht, aber auch bei einem längeren Aufenthalt an Bord ...

Ressort Motorboottests

Marian M 800

Die Bowrider-Version Flaggschiffs von Marian ist gleichermaßen elegant wie sportlich und bietet ...

Ressort Motorboottests
PDF-Download

TimeSquare 20

Frauscher hat das Motorboot-Design revolutioniert. Nun setzt man im Bereich Elektro-Mobilität ein ...

Ressort Motorboottests
PDF-Download

Leopard 53PC

Mit dem rundum optimierten Flaggschiff denkt Leopard das Genre Power-Kat neu und macht damit den ...