Yaretti 2210

Wiedergeburt. Nach achtjähriger Schaffenspause feiern Yaretti-Motoryachten mit frischem Schwung und altbekannten Wurzeln ihr Comeback, größer, schöner, und luxuriöser als zuvor. Von Roland Duller

Die Geschichte der Yaretti-Motoryachten ist untrennbar mit Walter Siegl verbunden. Der einstige Chef der Wiener-Firma Yarei und Besitzer der Agana Marina nahe Trogir ließ 1987 die erste Yaretti in Taiwan bauen. Als Vorbild dienten Werftchef John Lu die Yachten einer namhaften italienischen Werft, die Siegl den taiwanesischen Designern als Anschauungsobjekt ans Herz legte. Die Taiwanesen lernten schnell, fanden zu einer eigenständigen Linie und setzten punkto Holzverarbeitung bald Maßstäbe.
Zwischen 1987 und 1994 verließen sechzig Yarettis die Werfthallen, wobei Längen zwischen 15 und 21 Metern für damalige Verhältnisse beeindruckend waren. Luxuriöses Ambiente, gediegene Ausstattung und ihre imposante Erscheinung ließen die österreichisch-taiwanesischen Schiffe zu einer fixen Größe im europäischen Motoryachtsegment werden. Siegl und Lu waren am besten Weg ins Megayachtgeschäft, als der Krieg in Kroatien den österreichischen Yachtbau-Pionier mit seinen Firmen in die Knie zwang. Das war auch das – vorläufige – Aus für Yaretti.
Die taiwanesische Horizon-Gruppe hingegen blieb im Geschäft.

Den kompletten Artikel finden Sie in Ausgabe 2/2004
Diese Ausgabe kann online nachbestellt werden.

Der komplette Bericht als PDF-Download:

Yaretti 2210, Seite 1 von 6 Yaretti 2210, Seite 2 von 6
Yaretti 2210, Seiten 1/2 von 6
Yaretti 2210, Seite 3 von 6 Yaretti 2210, Seite 4 von 6
Yaretti 2210, Seiten 3/4 von 6
Yaretti 2210, Seite 5 von 6 Yaretti 2210, Seite 6 von 6
Yaretti 2210, Seiten 5/6 von 6

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Motorboottests

Aquila 44

Die in Übersee erfolgreichen Motorkatamarane nehmen Kurs auf Europa

Ressort Motorboottests

Bayliner VR 6 Cuddy OB

Die US-Werft setzt mit durchdachten Lösungen neue Maßstäbe bei der Platzoptimierung

Ressort Motorboottests

Absolute Navetta 48

Der Allrounder bietet den Wohnkomfort und die Seegängigkeit eines Trawlers, kann aber auch eine schnellere ...

Ressort Motorboottests

Dominator Ilumen

Die Cadet V bietet auf nur 28 Metern sämtliche Annehmlichkeiten einer Superyacht

Ressort Motorboottests
PDF-Download

SAY 29E Runaboat Carbon

Das 500 PS starke Elektromotorboot ist weltweit das schnellste seiner Klasse. Mit Kreisel-Batterien ...

Ressort Motorboottests
PDF-Download

Nostalgie Mare

Nostalgia Yachts erschließt sich mit elektromotorisierten GfK-Booten im Mahagonilook eine interessante ...