Yaretti 2210

Wiedergeburt. Nach achtjähriger Schaffenspause feiern Yaretti-Motoryachten mit frischem Schwung und altbekannten Wurzeln ihr Comeback, größer, schöner, und luxuriöser als zuvor. Von Roland Duller

Die Geschichte der Yaretti-Motoryachten ist untrennbar mit Walter Siegl verbunden. Der einstige Chef der Wiener-Firma Yarei und Besitzer der Agana Marina nahe Trogir ließ 1987 die erste Yaretti in Taiwan bauen. Als Vorbild dienten Werftchef John Lu die Yachten einer namhaften italienischen Werft, die Siegl den taiwanesischen Designern als Anschauungsobjekt ans Herz legte. Die Taiwanesen lernten schnell, fanden zu einer eigenständigen Linie und setzten punkto Holzverarbeitung bald Maßstäbe.
Zwischen 1987 und 1994 verließen sechzig Yarettis die Werfthallen, wobei Längen zwischen 15 und 21 Metern für damalige Verhältnisse beeindruckend waren. Luxuriöses Ambiente, gediegene Ausstattung und ihre imposante Erscheinung ließen die österreichisch-taiwanesischen Schiffe zu einer fixen Größe im europäischen Motoryachtsegment werden. Siegl und Lu waren am besten Weg ins Megayachtgeschäft, als der Krieg in Kroatien den österreichischen Yachtbau-Pionier mit seinen Firmen in die Knie zwang. Das war auch das – vorläufige – Aus für Yaretti.
Die taiwanesische Horizon-Gruppe hingegen blieb im Geschäft.

Den kompletten Artikel finden Sie in Ausgabe 2/2004
Diese Ausgabe kann online nachbestellt werden.

Der komplette Bericht als PDF-Download:

Yaretti 2210, Seite 1 von 6 Yaretti 2210, Seite 2 von 6
Yaretti 2210, Seiten 1/2 von 6
Yaretti 2210, Seite 3 von 6 Yaretti 2210, Seite 4 von 6
Yaretti 2210, Seiten 3/4 von 6
Yaretti 2210, Seite 5 von 6 Yaretti 2210, Seite 6 von 6
Yaretti 2210, Seiten 5/6 von 6

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Motorboottests

Pardo GT52

Die für schnittige Segelyachten bekannte Werft stattete den Performance-Rumpf eines Daycruisers mit mehr ...

Ressort Motorboottests

Elling E6

Werftchef Anton van den Bos pflegt einen sehr speziellen Zugang zum Thema Yachting. Sicherheit und die ...

Ressort Motorboottests

Bavaria SR36

Wie sich das zweite Modell der neu geschaffenen SR-Linie anfühlt und wo seine Vorzüge liegen

Ressort Motorboottests
PDF-Download

AMT 210 DC

Unkomplizierter trailerbarer Daycruiser, der mit einfachen, aber praktischen Lösungen überrascht und ...

Ressort Motorboottests
PDF-Download

Jeanneau DB/43

Jeanneau wagt sich mit der DB/43 auf das hart umkämpfte Terrain der Luxus-Daycruiser und damit auf ...

Ressort Motorboottests
PDF-Download

Leopard 46PC

Warum der neue Leopard 46 PC von Robertson & Caine auch unter anderen Namen erhältlich ist und wie es ...