Yachtrevue 7/2015

Juli 2015
e-Paper im APA-Kiosk
  • Wenn Sie Printabonnent oder ÖSV-/ÖSYC-Mitglied sind, können Sie Ausgabe 7/2015 im APA-Kiosk kostenlos (ÖSV-/ÖSYC-Mitglieder) bzw. um € 0,35 (Printabonnenten) lesen bzw. herunterzuladen.
  • Zum APA-Kiosk
Download als PDF

Printabonnenten sowie ÖSV- und ÖSYC-Mitglieder können dieses PDF kostenlos herunterladen. Bitte gehen Sie wie folgt vor:

  • Printabonnenten: Tragen Sie in Ihrem Profil im Feld Abonummer die Print-Abonummer ein (siehe Rechnung oder Folienaufdruck der Yachtrevue).
  • ÖSV-Mitglieder: Tragen Sie in Ihrem Profil im Feld Abonummer Ihre ÖSV-Clubmitgliedsnummer (siehe Mitgliedsausweis oder Folienaufdruck der Yachtrevue) ein.
  • ÖSYC-Mitglieder: Tragen Sie in Ihrem Profil im Feld Abonummer Ihre ÖSYC-Mitgliedsnummer mit vorangestelltem 'oesyc' ein, es muss also beispielsweise 'oesyc123145' als Mitgliedsnummer eingegeben werden.
Apps für Handy und Tablet

Liebe Leserin, lieber Leser!
Wie schafft ihr es Monat für Monat genügend Themen für euer Heft zu finden? Diese Frage wird uns oft gestellt. Die Antwort: Das ist unser geringstes Problem. Denn die nautische Szene
bietet unerschöpflichen Stoff für interessante Geschichten. Als ein Beispiel sei die Traunseewoche genannt, die sich als größte Segelveranstaltung des Landes etabliert hat. Heuer hat
Zirkusdirektor Christian Feichtinger das Nebeneinander von Breiten- und Spitzensport neu strukturiert und mit dem GC32 Austria Cup America’s Cup Feeling nach Österreich geholt. Unterstützt wurde er von Christian Peer. Der ehemalige Mitarbeiter seiner Agentur PROFS ist mittlerweile Klassenmanager der
foilenden GC32-Kats und Projektmanager der AC-World-Series mit exzellenten Kontakten zu den Besten der Besten. „Wie im Flug“, ab Seite 22.
Projekte und Regatten, über die es sich zu berichten lohnt, finden sich auch am Bodensee. Rund Um und Bodenseewoche sind famose, über die Grenzen hinaus bekannte Traditionsveranstaltungen, eine relativ neue Initiative stellt die Einführung einer Bodensee-Einheitsklasse dar, die der Regattaszene neue Impulse ver-
leihen soll. „Bewegter Westen“, ab Seite 56.
Eine unserer Kernkompetenzen sehen wir im Service-Bereich, wobei wir uns diesmal mit zwei sehr
unterschiedlichen Themen befasst haben. Verena Diethelm informiert über Lücken und Tücken bei Bootshaftpflicht- und Kasko-Versicherungen („Auf Nummer sicher“, ab Seite 26), Judith Duller-Mayrhofer hat die
aktuelle Generation von Bordhosen unter die Lupe genommen. Im Fokus standen nicht nur Materialien, Schnitte und Ausstattungsdetails, auch die Optik wurde beurteilt. Meine Erkenntnis in diesem Zusammenhang: Man lernt nie aus. Denn dass seitlich aufgesetzte Taschen der Figur abträglich sind, war mir bislang unbekannt. „Im Namen der Hose“, ab Seite 44.
Herzlichst
Roland Duller

Artikel in dieser Ausgabe:

Ressort News Motoryachten

Boote Schmalzl

Nach einem Brand wurde Werft wieder aufgebaut und verfügt nun über die weltweit modernste automatische ...

Ressort Regatta

G32 Austria Cup

Fünf Profi-Teams gaben sich vor Gmunden ein Stelldichein, jede Menge Prominenz verlieh dem Event ein ...

Ressort Segelboottests
PDF-Download

Dufour 310 GL

Mit der ersten 31-Fuß-Yacht mit zwei Steuerständen setzt die französische Werft neue Maßstäbe

Ressort Revierberichte
PDF-Download

Großartiges Grenada

Martina und Florian Zeh verbrachten sechs Monate auf der Antillen-Insel und entdeckten ihre zahlreichen ...

Ressort Produkte
PDF-Download

Bordhosen

Wie schaut das ideale Beinkleid für Seglerinnen und Segler aus? Wir haben zwölf kurze und lange Modelle ...

Ressort Reviere & Charter

Hotspot Bodensee

Interessante Initiativen, hochwertige und traditionelle Regatten – das Gewässer im äußersten Westen ...

Ressort Volvo Ocean Race
PDF-Download

Bilanz zum Volvo Ocean Race

Erfahrung war Trumpf beim ersten Volvo Ocean Race, das auf einer Einheitsklasse gesegelt wurde, und Ian ...