46 Paar. Die private November-Bilanz von Julia Basagic

Hilfe! Ab wieviel Paar muss ich in Therapie?

Integrationsversuch in Marokko. Gemeine Stimmen behaupten, der charmante Berber wäre mein Urlaubsflirt gewesen

In der Redaktion geht das Gerücht um, ich sei überbezahlt. Wie sonst könne ich es mir leisten, täglich in einem neuen Outfit zu erscheinen? Es wird gerätselt, wie groß mein Kleiderschrank ist und wie viele Schuhe ich besitze. Liebe Kollegen, mein Kleiderschrank ist kein Zimmer und ich besitze exakt 46 Paar. Frauen wissen: Das ist nicht viel und – nein! – ich muss damit nichts kompensieren.
Tzz, Modebanausen!
1001 Nacht – äh – Bisse. Sich kratzendes Getier erntet ab sofort mitleidige Blicke von mir. Drei Wochen Marokko haben nämlich nicht nur unvergessliche Eindrücke von Land und Leuten bei mir hinterlassen, sondern auch einen Flohzirkus. Die Folgen waren gezündete Flohbomben in meinem Zimmer-Kuchl-Kabinett, die für ein Mega\u00ADloft gereicht hätten, hysterisches Selbstbesprühen mit Insektensprays und Pestizid-Aktionen im Büro, die meinen Chef fast zum Wahnsinn trieben. Tipp für Tierliebhaber: Hotel Batha in Fes.
35 cm Stoff. So kurz ist der Rock, den ich letztens trug. Kommentare von den Herren – wie zu erwarten. Sollte ich doch nicht so kurz tragen? JDM bestätigt mich aber: „Schön, dass sich wenigstens jemand in der Redaktion so adrett anzieht.“ Und so lange Kollege Duller im Hochsommer oben ohne in seinem Zimmer arbeitet, werd’ ich weiter auf meine 35 cm bestehen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Achteraus

Spaß muss sein

November 2022: Die persönliche Monatsbilanz von Judith Duller-Mayrhofer

Ressort Achteraus

Doppeltes Hoppala

Oktober 2022: Die private Monatsbilanz von Verena Diethelm

Ressort Achteraus

Sorgenvolle Gedanken

September 2022: Die private Monatsbilanz von Roland Duller

Ressort Achteraus

Jahresringe

August 2022: Die private Monatsbilanz von Judith Duller-Mayrhofer

Ressort Achteraus

Beeindruckende Erfahrungen

Juli 2022: Die private Monatsbilanz von Roland Duller

Ressort News

Unklare Verhältnisse

Juni 2022: Die private Monatsbilanz von Judith Duller-Mayrhofer