Alleinunterhaltung

Mai 2014: Die private Monatsbilanz von Roland Duller

Karibik. Alles wie erhofft zwischen Grenada und St. Lucia. Traumhaftes Wetter, türkisfarbenes Wasser, kräftiger Wind, köstliche Cocktails, fantastische Segelyacht. Und auf dem vom Hurrikan geschändeten Traumspot Sandy Island wachsen schon wieder die Palmen. In der Whaleboner Bar auf Bequia wird per Plakat „Live Music“ angekündigt. Wir ordern eine Runde Carib-Beer und freuen uns auf coole Rasta-Typen und heiße Steelpan-Rhythmen. Falsch gedacht. Tatsächlich baut die karibische Version eines Buchhaltertypen Boxen, Hammond-Orgel und Laptop auf und röhrt mit Hingabe exakt jene Weisen, mit denen so genannte Alleinunterhalter in aller Welt wehrlose Hotelgäste quälen. Pfui.
Southampton. Am 4. Oktober startet das Volvo Ocean Race im spanischen Alicante mit der ersten In-Port-Regatta. Zeit für einen Lokalaugenschein bei GreenMarine, wo die neuen Einheitsklassen-Racer zusammengebaut werden, und einen ausgiebigen Probeschlag auf dem Solent. Knut Frostad, VOR-Veteran und Organisationschef, informiert kompetent und sorgt zwischendurch mit allerlei Anekdoten aus der langen Geschichte des Rennens für Unterhaltung. Die Gruppendynamik an Bord eines Volvo-Ocean-Racers bezeichnet er als explosiv. „Das ist ärger, als wenn man ein Ehepaar monatelang auf zehn Quadratmetern einsperren würde“, bringt er einen anschaulichen Vergleich. Hmm, wie groß ist noch mal unsere Redaktion …?

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Achteraus

Fragen über Fragen

Mai 2022: Die persönliche Monatsbilanz von Verena Diethelm

Ressort Achteraus

Viel Fauna

April 2022: Die persönliche Monatsbilanz von Roland Duller

Ressort Achteraus

Lauschen und Lernen

März 2022: Die persönliche Monatsbilanz von Judith Duller-Mayrhofer

Ressort Achteraus

Hoffnung auf bessere Zeiten

Februar 2022: Die persönliche Monatsbilanz von Roland Duller

Ressort Achteraus

Auf unbekannten Wegen

Jänner 2022: Die persönliche Monatsbilanz von Verena Diethelm

Ressort Achteraus

Plötzlich keine Prinzessin

Dezember 2021: Die persönliche Monatsbilanz von Judith Duller-Mayrhofer