Neue Ufer

Die private Jänner-Bilanz von Verena Diethelm

Reizüberflutung. Die Burschen geben Einblicke in ihre Trickkiste. Gehts vielleicht ein bisserl koordinierter?

Reizüberflutung. Die Burschen geben Einblicke in ihre Trickkiste. Gehts vielleicht ein bisserl koordinierter?

Auf zu neuen Ufern. Die Spannung am ersten Arbeitstag ist groß, die Vorfreude sowieso. Sie steigt noch, als der Chefredakteur mein erstes Testobjekt ankündigt. Aber was ist das? Ein Fahrrad? Und was ist mit den fetten Yachten? Ich finde mich damit ab, dass der Winter nicht die beste Testsaison für Yachten ist und mache stattdessen mit dem E-Bike und 30 km/h den Ring unsicher. Erinnere mich an meinen Fahrlehrer, der mir einen wertvollen Tipp mitgab: Lass die Fußgänger leben!
Apfel, Weiche und Konsorten. Layouten habe ich bisher als Tageszeitungsredakteurin immer den Profis überlassen. Mein Horizont beschränkt sich auf das Verschieben fertiger Bausteine. Leichte Panik kriecht hoch, als ich das erste Mal eine komplett leere Seite vor mir habe. Weißraum ist gut, lerne ich, aber gleich so viel? Robert weiht mich mit unglaublicher Geduld in die Geheimnisse ein. Blöd nur, dass auch Noch-Chef Luis und designierter Chef Roland jede Menge Insidertipps parat haben. Am Ende schwirrt mir vor lauter Short-Cuts der Kopf. Information overkill.
Der Anfang ist die Hälfte des Ganzen. Fahrradfahren und Layouten ist nur das halbe Vergnügen. Ich recherchiere über karibische Buchten, die Mehrwertsteuer in Kroatien, teste ein E-Boot auf dem Wörthersee, besuche Hausmessen, lasse mir die neusten Produktionstrends erklären und bin dabei, als der Vulkanfaser-Rumpf von Norbert Sedlacek umgedreht wird. Fehlen eigentlich nur noch die fetten Yachten …

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Achteraus
Ob J/70 am Traunsee oder 50-Fuß-Kat vor Barcelona: Pinne geht immer, vor allem wenn man vom Jollensegeln kommt

Leidenschaften

Jänner 2024: Die private Monatsbilanz von Roland Regnemer

Ressort Achteraus
YR-Meteorologe Mike Burgstaller und JDM haben bei der Crew Party vor dem Middle Sea Race ihren Spaß

Partytime

November 2023: Die private Monatsbilanz von Judith Duller-Mayrhofer

Ressort Achteraus
Pinne mit Dosenhalterung? Hab ich zum ersten Mal auf der Cape Cod 767 gesehen

À la française

Oktober 2023: Die private Monatsbilanz von Roland Duller

Ressort Achteraus
Typisch Saint-Tropez: Yachten mit Wow-Faktor, aber ohne Glücks-Garantie

Horizonterweiterungen

September 2023: Die private Monatsbilanz von Judith Duller-Mayrhofer

Ressort Achteraus
Alltag für den Neuling auf der revolutionären Jeanneau Yachts 55 (Testbericht folgt)

Herausforderungen

Juli 2023: Die private Monatsbilanz von Roland Regnemer

Ressort Achteraus
Wasserstand okay, Temperatur nicht. JDM hat man auch schon mal glücklicher gesehen …

Stimmungsbarometer

Mai 2023: Die private Monatsbilanz von Roland Duller