Spaß muss sein

November 2022: Die persönliche Monatsbilanz von Judith Duller-Mayrhofer

Spaß muss sein

Durchgeknallt 1. Langzeit-Freundin feiert ihren runden Geburtstag, ihre Kinder organisieren im Vorfeld eine Überraschung: Die Gäste sollen nach Vorbild der US-TV-Show Carpool Karaoke im Auto einen Song zum Besten geben, wenn möglich in passendem Outfit, und per Handy mitfilmen; die Videos werden dann zusammengeschnitten und bei der Fete gezeigt. Also gut, will ja keine Spielverderberin sein. Wähle aus der übermittelten Liste eine Hippie-Schnulze aus den 70ern, style mich entsprechend und performe am helllichten Tag – inbrünstig und in meinem öffentlich parkenden Kleinwagen. Die zufällig vorbeischlendernden Passanten stolpern angesichts dieser Szenerie fassungslos über ihre eigenen Beine und rätseln mit offen stehendem Mund: Ist es eine Irre im Drogenrausch oder eine berühmte YouTube-Influencerin?

Durchgeknallt 2. Die Sause steigt im Clubhaus des UYC Neusiedlersee und damit dort, wo wir uns als Kinder kennen gelernt haben, die Karaoke-Show ist umjubelter Höhepunkt des Abends. War glücklicherweise nicht die Einzige, die sich zum Affen gemacht hat, speziell die Videos aus dem Kreis der Segler-Freunde sind großartig. Auch die Making-of-Erzählungen tragen zur Erheiterung bei: Einer wurde ums Haar von einem spaßbefreiten Polizisten verhaftet, eine andere konnte einen begeisterten Park-Sheriff nur mit Mühe davon abhalten sich aufs Video zu schwindeln. Was bleibt ist Lachmuskelkater und eine gemeinsame Erkenntnis: Kindisch-Sein passt zu fortgeschrittenem Alter erstaunlich gut.

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Achteraus

Doppeltes Hoppala

Oktober 2022: Die private Monatsbilanz von Verena Diethelm

Ressort Achteraus

Sorgenvolle Gedanken

September 2022: Die private Monatsbilanz von Roland Duller

Ressort Achteraus

Jahresringe

August 2022: Die private Monatsbilanz von Judith Duller-Mayrhofer

Ressort Achteraus

Beeindruckende Erfahrungen

Juli 2022: Die private Monatsbilanz von Roland Duller

Ressort News

Unklare Verhältnisse

Juni 2022: Die private Monatsbilanz von Judith Duller-Mayrhofer

Ressort Achteraus

Fragen über Fragen

Mai 2022: Die persönliche Monatsbilanz von Verena Diethelm