Temperatursturz. Die private November-Bilanz von Judith Duller-Mayrhofer

Arbeitsplatz von JDM auf einem türkischen Luxusgulet. Wehe, wenn man mit der Augenbraue zuckt!

Arbeitsplatz von JDM auf einem türkischen Luxusgulet. Wehe, wenn man mit der Augenbraue zuckt!

Temperatursturz. Innerhalb einer Woche von 26 auf 6 Grad, Anfang Oktober wehen mir Schneeflocken um die Nase. Was ist mit der versprochenen Erderwärmung, hä?! Frustbewältigungsversuch in einem Day Spa in der Shopping City, löse den beim Ladies Day gewonnenen Gutschein für eine klassische Thai-Massage ein. Eine maliziös lächelnde Asiatin malträtiert mich mit Füßen, Knien und unglaublich spitzen Ellenbogen, zwischendurch verknetet sie hinter meinem Rücken heimlich die Beine; meine wohlgemerkt, nicht ihre. Fühle mich danach wie durch den Wolf gedreht, aber mein Chi scheint die Mitte gefunden zu haben. Zum ersten Mal in 30 Jahren Ikea-Besuch ohne eine Duftkerze erworben zu haben – das ist angewandter Zen-Buddhismus!
Dienstreise. Immer noch knapp über null Grad, also Flucht in den Süden – Türkei. Flaniere mit ein paar deutschen Kollegen von Bodrum aus durch den um diese Jahreszeit herrlich leeren Golf von Gökova. Mein Arbeitsplatz ist ein 74 Fuß langes Gulet, das zu zwei Dritteln aus blendend weißen Liegeflächen und riesigen Pölstern besteht; man ahnt, was von einem erwartet wird. Eine vierköpfige Crew wieselt um uns herum und erfüllt jeden Wunsch; auch solche, derer man sich gar nicht bewusst war. Hebt einer die Augenbraue, wird Raki oder frisch gepresster Orangensaft serviert. Verblüffend. Kaum hab ich mich an kreativ-gezieltes Nichtstun gewöhnt, muss ich wieder nach Hause. In Wien schüttet es bei 7 Grad. Seinem Schicksal kann man nicht entrinnen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Achteraus
Ob J/70 am Traunsee oder 50-Fuß-Kat vor Barcelona: Pinne geht immer, vor allem wenn man vom Jollensegeln kommt

Leidenschaften

Jänner 2024: Die private Monatsbilanz von Roland Regnemer

Ressort Achteraus
YR-Meteorologe Mike Burgstaller und JDM haben bei der Crew Party vor dem Middle Sea Race ihren Spaß

Partytime

November 2023: Die private Monatsbilanz von Judith Duller-Mayrhofer

Ressort Achteraus
Pinne mit Dosenhalterung? Hab ich zum ersten Mal auf der Cape Cod 767 gesehen

À la française

Oktober 2023: Die private Monatsbilanz von Roland Duller

Ressort Achteraus
Typisch Saint-Tropez: Yachten mit Wow-Faktor, aber ohne Glücks-Garantie

Horizonterweiterungen

September 2023: Die private Monatsbilanz von Judith Duller-Mayrhofer

Ressort Achteraus
Alltag für den Neuling auf der revolutionären Jeanneau Yachts 55 (Testbericht folgt)

Herausforderungen

Juli 2023: Die private Monatsbilanz von Roland Regnemer

Ressort Achteraus
Wasserstand okay, Temperatur nicht. JDM hat man auch schon mal glücklicher gesehen …

Stimmungsbarometer

Mai 2023: Die private Monatsbilanz von Roland Duller