Vollgas. Die private Mai-Bilanz von Roland Duller

Vollgas-Vali. Der Powertrimm interessierte sie nicht, Hauptsache, der Gashebel war am Anschlag

Seltsame Gartenidylle – sehr zum Missfallen von JDM

Anders als Politiker reisen wir so kostengünstig wie möglich. Das ist lobenswert, aber nicht immer praktisch. Beispiel 1, Barcelona: Mit dem Bus vom Flughafen zum Mietwagenbüro tingeln, Zeitverlust gute 45 Minuten. Beispiel 2, Mailand: Anstellen beim Billig-Mietwagen-Anbieter, wo sich alle anstellen, nach 15 Minuten Erkenntnis, dass man sich eine Nummer besorgen muss, zweidreiviertel Stunden später endlich Auto unterm Hintern. Allerdings ohne Navi. Nicht im Programm, auch nicht gegen Aufpreis, so der lakonische Kommentar. Und das im 21 Jahrhundert …
Szenenwechsel nach Österreich. Über 200 Schlauchboote habe ich in den vergangenen Jahren in Tulln auf der Donau getestet, kleine, große, langsame und ganz böse Modelle. Unsere jeweilige Redaktionsassistentin hat mich dabei stets nach Kräften unterstützt. Mit unterschiedlichen Folgen: Julia betrat einst ein Zwei-Meter-Dingi wie eine Megayacht, worauf wir beide in den eiskalten Fluten landeten, diesmal kopierte die auf Motorbooten gänzlich unerfahrene Valerie in jugendlicher Unbekümmertheit auf Anhieb meinen Fahrstil – Hiiiiiilfe! Ich werde alt …
Wasserdichte Segelstiefel sind unfotogen. Es war also naheliegend – nein, war es nicht. Wie auch immer: Der Eyecatcher am Aufmacherfoto der aktuellen Stiefelstory ist ein Stiefel der, na sagen wir, speziellen Art. Das Fotoshooting fand bei uns daheim im Garten statt, als Model musste die ausgewiesene Highheels-Verweigerin JDM herhalten. Die fand das aus dreierlei Gründen nicht sehr lustig: In den – nicht dichten – Stiefeln war es saukalt. Gehen und Stehen sind angeblich eine Qual. Und dann sorgte sie sich auch noch um ihren Ruf, als ich die Pretty-Woman-Dinger zum Trocknen an der Terrassenwand drapierte. Aber geh: Lass die Leute reden, bei Tag und auch bei Nacht …

Vollgas-Vali. Der Powertrimm interessierte sie nicht, Hauptsache, der Gashebel war am Anschlag

Seltsame Gartenidylle – sehr zum Missfallen von JDM

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Achteraus

Geschlechterfragen

Oktober 2019: Die private Monatsbilanz von Judith Duller-Mayrhofer

Ressort Achteraus

Kindliches Gemüt

September 2019: Die private Monatsbilanz von Verena Diethelm

Ressort Achteraus

Fast frisch verliebt

Juni 2019. Die private Monatsbilanz von Judith Duller-Mayrhofer

Ressort Achteraus

Anlaufschwierigkeiten

Mai 2019: Die private Monatsbilanz von Roland Duller

Ressort Achteraus

Herkunftsfragen

April 2019: Die private Monatsbilanz von Verena Diethelm

Ressort Achteraus

Nachlese Tulln

März 2019: Die private Monatsbilanz von Judith Duller-Mayrhofer