ARC 2008

Zum 23. Mal begeht eine ARC-Flotte den gemeinsamen Sprung über den Atlantik

Mehr zum Thema: Atlantic Rally for Cruisers

Heute startet die Atlantic Rally for Cruisers, die größte und am buntesten gemischte Trans-Ozean-Veranstaltung der Welt, veranstaltet wie immer vom World Cruising Club. 221 Yachten, die 20 verschiedene Nationen repräsentieren, machen sich auf den Weg von Las Palmas, Gran Canaria, in die Rodney Bay Marina auf St. Lucia, unter den 1.1000 Crewmitgliedern befinden sich auch 34 Kinder. Für die Überfahrt von rund 2.680 Seemeilen muss man zwischen 18 und 21 Tagen rechnen.
Die kleinste Yacht ist ein Beneteau First 31, die einer norwegischen Familie mit drei (!) Kindern gehört, das jüngste gerade mal acht Monate alt. Den größten Brummer gibt eine Oyster 82, die unter amerikanischer Flagge segelt. Und zwar mit dem ältesten Skipper der Flotter, dem 77-jährigen Lurelle Verplank.
Die ARC gilt als eine der angenehmsten Varianten, um den Atlantik unter Segel zu überqueren. Sicherheit wird von den Veranstaltern groß geschrieben und man kann sich auf die Hilfe der anderen Teilnehmer verlassen. Und natürlich trägt auch das abwechslungsreiche Unterhaltungsprogramm, das auf beiden Seiten des Atlantiks geboten wird, zur Beliebtheit dieser Rally bei.
www.worldcruising.com

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News

Boot Tulln ist abgesagt

Auch 2022 wird die Austrian Boat Show nicht stattfinden – die aktuelle Lage rund um die Pandemie macht es ...

Ressort News

Wind, Sonne, Meer

Auf eigenem Kiel will der Oberösterreicher Michael Puttinger Afrika umrunden und hat die erste Hälfte ...

Ressort News

Tradition und Moderne

In vielen nautischen Betrieben des Landes ist die nächste Generation Teil der Crew oder steht bereits in ...

Ressort News

Nah am Wasser

Vor 30 Jahren wagte Franz Mittendorfer am Attersee mit einem nautischen Servicebetrieb den Schritt in die ...

Ressort News

Glückliche Wendung

Der Wiener Gerald Martens hat sich mit 50 Jahren aus einem sehr erfolgreichen Berufsleben zurückgezogen ...

Ressort News

Alte Liebe rostet nicht

Der Österreicher Raphael Fichtner erfüllte sich seinen Kindheitstraum, renovierte ein altes Stahlschiff ...