Sport der Könige

Norwegischer Monarch wird an der Rolex Baltic Week teilnehmen

Von 28. Juni bis 3. Juli findet auf der Flensburger Förde zum achten Mal die Rolex Baltik Week statt. Mit dabei sind auch die Zwölfer, jene Klasse, in der von 1958 bis 1987 um den America’s Cup gekämpft wurde – und ein prominenter Teilnehmer. Der norwegische König Harald V, der als ausgezeichneter Hochseesegler gilt, hat mit seiner 1938 gebauten Yacht Sira genannt und auch ein Begeleitboot angekündigt. Zu den Favoriten zählt die Sira allerdings nicht, diese Rolle gehört der gleichaltrigen Nyala des italienischen Prada-Bosses Patrizio Bertelli, die von einer hochdekorierten Profi-Crew gesegelt wird.

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News

Kulinarische Abenteuer

Buchvorstellung. Eine Segelreise durch die Lagunen der Oberen Adria mit Wolfgang Salomon

Ressort News
 Vrnik Arts Club

Genuss am Wasser

15 Kulinarik-Tipps. Gourmet-Autor und Kroatien-Kenner Thomas Schedina verrät, wo sich heuer ein Stopp ...

Ressort News
Hoch-Gefühl. Ob jung oder alt, weiblich oder männlich – immer mehr Menschen wagen sich an die Trendsportart Wingfoilen – Vorsicht, Suchtgefahr!

Der Traum vom Fliegen

Wingfoil Spezial. Die relativ junge Sportart liegt international total im Trend und setzt sich auch auf ...

Ressort News

Positive Bilanz der boot 2024

Wassersportbranche berichtet von guten Verkäufen, Gesprächen und vielen neuen internationalen Kundenkontakten

Ressort News
Revitalisierung. Wo gehobelt wird, dort entsteht oft Neues. So auch bei Boote Schmalzl in Velden. Im Familienbetrieb am Wörthersee werden nautische Fundstücke wiedererweckt

Wachgeküsste Schönheit

Kunst der Restaurierung. In Velden am Wörthersee wird alten Booten neues Leben eingehaucht. Tradition und ...

Ressort News
PDF-Download

Wie es kam, dass in unserem Garten ein ...

Erinnerungen. Über einen Seemannsvater, Bugholz in der Badewanne, rotbraune Segel zwischen Bäumen und eine ...