Global Challenge

Global Challenge Round the World Race wegen fehlenden Hauptsponsors verschoben

Weltumsegelungs-Regatten sind per se eine Herausforderung, die an Verrücktheit grenzt, doch das Global Challenge Round the World ist der Gipfel dieses Genres, jagt es die Teilnehmer doch verkehrt herum, also gegen Wind und Strom um den Globus. Seit der Premiere 1992 hat dieses Rennen vier Mal stattgefunden, im Oktober 2008 hätte der Startschuss zur fünften Auflage fallen sollen. Hätte, denn das Event wird nicht wie geplant über die Bühne gehen. Grund: Die veranstaltende Firma Challenge Business, zu dessen Köpfen Sir Chay Blyth zählt, konnte keinen Hauptsponsor finden, damit ist eine Finanzierung nicht möglich.
„Wir werden weiter suchen“, versprach ein enttäuschter Blyth, „das ist so ein tolles Rennen für tolle Segler. Vielleicht schaffen wir es zu einem späteren Zeitpunkt.“
www.challengebusiness.com

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Regatta
PDF Downloaden









 

Fahrtenregatten Adria

Termine 2018: Österreichische Fahrtensegler-Regatten in der Adria

Ressort Regatta
Im nachfolgenden Dokument finden Sie die Bestenlisten 2017. Gelistet sind olympische Klassen, Staatsmeisterklassen, Jugendklassen, Werftklassen, ÖM-Klassen sowie anerkannte und sonstige Klassen.









 

Bestenlisten 2017

Platz um Platz. Der nationale Leistungssport auf einen Blick.

Ressort Regatta

Zeitensprung

16 Männer und eine Frau wandeln beim Golden Globe Race auf den Spuren der legendären Regatta vor 50 Jahren ...

Ressort Regatta

Lauter Sieger

Hallberg Rassy veranstaltete eine Regatta, bei der jeder Teilnehmer einen Preis gewann

Ressort Regatta
PDF-Download

Fluch der Karibik

Zum zehnjährigen Jubiläum wurde die Langstreckenregatta Caribbean 600 ihrem großen Vorbild Fastnet mehr ...

Ressort Regatta

Extreme Sailing Series 2018

Die Rennserie ist startklar für die zwölfte Auflage, heuer wird in acht Städten auf drei Kontinenten ...