Mastbruch im Barcelona World Race

Das führende Team Alex Thomson und Pepe Ribes ist out

Vom sicheren Sieger zum ersten Ausfall: Hugo Boss verlor den Mast

Vom sicheren Sieger zum ersten Ausfall: Hugo Boss verlor den Mast

Der 40-jährige Brite Alex Thomson und sein spanischer Kollege Pepe Ribes segelten bei moderaten Bedingungen, als aufgrund eines technischen Gebrechens der Mast zur Seite kippte und brach. Die beiden konnten das Rigg freischneiden und sind wohlauf. Der Vorfall ereignete sich rund 370 Meilen ostsüdöstlich von San Salvador de Bahia. Nähere Details sind noch nicht bekannt – wir halten Sie auf dem Laufenden.
Das Team hatte die Flotte seit dem ersten Tag des Rennens angeführt, umso größer ist der Schock über diesen Ausfall. Derzeit wird geprüft, wie und wo das havarierte Schiff anlanden könnte.

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Regatta
PDF-Download

Regattakalender

Termine 2022: Die Adria-Regatten heimischer Veranstalter auf einen Blick – Daten, Fakten, Preise

Ressort Regatta
Im nachfolgenden Dokument finden Sie die Bestenlisten 2021. Gelistet sind olympische Klassen, Staatsmeisterklassen, ÖM-Klassen, Jugendklassen, Werftklassen, sowie anerkannte und sonstige Klassen.









 

Bestenlisten 2021

Der nationale Leistungssport auf einen Blick.

Ressort Regatta

Blickrichtung Frankreich

Die nächsten Olympischen Segelbewerbe finden 2024 in Marseille statt. Wer hat es sich zum Ziel gesetzt, ...

Ressort Regatta
PDF-Download

Spürbare Vorfreude

Mit dem Wechsel auf eine moderne, international verbreitete Racing-Klasse läutet die Segelbundesliga in ...

Ressort Regatta

Klar zur Wende

Nach 25 Jahren in einem Boot, tausenden gemeinsam bestrittenen Wettfahrten und zahlreichen Titeln und ...

Ressort Regatta

Gewagt und gewonnen

Mini-Transat: Bei seiner zweiten Teilnahme an der weltweit größten Solo-Offshore-Regatta segelte der ...