Türkei: Der Südwesten

Südwesttürkei. Von Ekincik durchs Schilflabyrinth des Dalyan zum See von Köycegiz. Von Andrea Horn

In Ekincik erwartet Yachties stets das gleiche Ritual: Kaum hat der Anker Grund gefasst, kommt eines der vielen Boote der Kaunos Boat Union heran und der Skipper faselt etwas von Kaunos. Der Ausflug ins Delta des Dalyan und zu den Überresten des antiken Kaunos ist einer der Gründe, warum Yachties gerne nach Ekincik kommen. Wohl auch, weil der Ankerplatz sicher und die My Marina seit dem Ausbau die Bezeichnung Marina wirklich verdient. Das schon lange bestehende Gourmet-Restaurant ist ein weiterer Anziehungspunkt.
Ob man sich für die Kurzfassung entscheidet – Besuch des antiken Kaunos, der Felsengräber sowie der Fischlokale im Ort Dalyan – oder zusätzlich im heißen Schlamm am Fluss oder im Thermalbad am Köycegiz See baden will, diesen Trip sollte sich niemand entgehen lassen.
Von Ekincik sind es drei Meilen zum Delta, die offenen Boote mit Sonnensegel werden spielend mit den Wellen der Tagesbrise fertig. Delikada, ein Inselchen mit einem Loch im Felsen, bewacht die schmale Einfahrt zum Dalyan-Delta, die links von steilen roten Felsen, rechts vom goldfarbenen Band des berühmten Schildkrötenstrandes flankiert wird. Hier konnten vor vielen Jahren Umweltschützer den Bau eines Hotelkomplexes an der Brutstätte der seltenen Meeresschildkröten verhindern.

Den kompletten Artikel finden Sie in Ausgabe 7/2008
Diese Ausgabe kann online nachbestellt werden.

Der komplette Bericht als PDF-Download:

Türkei: Der Südwesten, Seite 1 von 4 Türkei: Der Südwesten, Seite 2 von 4
Türkei: Der Südwesten, Seiten 1/2 von 4
Türkei: Der Südwesten, Seite 3 von 4 Türkei: Der Südwesten, Seite 4 von 4
Türkei: Der Südwesten, Seiten 3/4 von 4

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Revierberichte
PDF-Download

Kap der Guten Schwingung

Jürgen Preusser entdeckte die portugiesische Algarve von einer neuen Seite und erlebte ein fulminantes ...

Ressort Revierberichte
PDF-Download

Gefährliche Schönheit

Die Österreicher Claudia und Jürgen Kirchberger, die seit zehn Jahren auf eigenem Kiel unterwegs sind, ...

Ressort Revierberichte
PDF-Download

Kurs weit über Grund

Jürgen Preusser kombinierte einen Segeltörn mit Wanderungen durch die Bergwelt der dalmatinischen Inseln ...

Ressort Revierberichte

Gelenkt und geleitet

Die alleinige Schiffsführung traute sich Wiedereinsteiger Gert Edlinger nicht zu, also ließ er sich von ...

Ressort Revierberichte
PDF-Download

Reizvolle Rauheit

Die Keltische See ist ein herausforderndes, aber sehr naturnahes Segelrevier. Helmut und Hildegard Straßer ...

Ressort Revierberichte
PDF-Download

Zeitloser Liebreiz

Zwischen Marmaris und Fethiye warten Menschen, deren Gastfreundschaft sprichwörtlich ist, sowie ein ...