Donaualtarm in Ungarn

Ein Ausflug nach Ungarn. Abseits der Puszta verbirgt sich ein erstaunliches Sportbootrevier. Luis Gazzari hat aus der Luft und von ebener Erd’ beobachtet

Nur einen Katzensprung von der niederösterreichischen Grenze entfernt, verbirgt sich in Ungarn rund um die ”alte” Donau eine weitläufige, dicht bewaldete Aulandschaft. 40 Kilometer lang bildet hier der Strom die Grenze zwischen der Slowakei und Ungarn und fließt seit der Inbetriebnahme des Kraftwerkes Gabcikovo sowie des Flutens eines neuen Donaubettes nur noch träge gegen Südosten. Während im künstlichen Donaukanal von Gabcikovo durch rege Großschiffahrt zeitweise beängstigendes Gedränge herrscht und die steilen Ufer unangenehme Kreuzseen hervorrufen, dominiert in der Aulandschaft Szigetköz im Osten des bekannten Grenzortes Hegyeshalom beeindruckende Ruhe. Hier findet man noch Natur, wie man sich Natur vorstellt, hier sagen sich Reiher und Kormorane guten Tag, da und dort sieht man silbrige Fische nach (leider zahlreichen) Gelsen springen, und wer sich besonders still verhält, kann auch so manches Wild erspähen. Neben der alten Donau winden sich zahlreiche kleine und kleinste Wasserwege durch dichtes Grün, man findet lauschige Platzerln unter überhängenden Bäumen, die an tropische Regenwälder erinnern. An kleinen Stränden kann man problemlos anlanden.

Den kompletten Artikel finden Sie in Ausgabe 2/2001.
Diese Ausgabe kann online nachbestellt werden.

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Revierberichte

Feuerwerk der Leidenschaft

Die Liparischen Inseln bieten himmlisches Vergnügen am vermeintlichen Tor zur Hölle. Jürgen Preusser ...

Ressort Revierberichte

Zum Greifen nah

Bei Les Voiles de Saint-Tropez treffen einander alljährlich im Herbst edle Klassiker und schnelle ...

Ressort Revierberichte

Spröde Schönheit

Die Kapverden sind ein wildes, weitgehend unberührtes Revier. Tanja Spennlingwimmer und Markus Russold ...

Ressort Revierberichte
PDF-Download

Gemeinsam einsam

Belize bietet alle Vorzüge der Karibik – stete Passatwinde, tropisches Klima, üppige Fauna und Flora – ist ...

Ressort Revierberichte
PDF-Download

Ein Sommer wie damals

Verena Diethelm hat bei einem mehrtägigen Törn über den Neusiedler See neue Seiten des vertrauten Reviers ...

Ressort Revierberichte

Künstlerische Freiheit

Mit Hilfe der zeichnenden Landratte Reini Buchacher gelang es dem schreibenden Skipper Jürgen Preusser, ...