Kornaten-Konobas

Kornaten. Lokalführer: Alle Konobas, Wirtshäuser und Restaurants in den Kornaten. Plus: die glorreichen Fünf im Nationalpark sowie sechs Tipps für Murter

Die Ausgabe vom Mai 2001 hatte es buchstäblich in sich. Acht Seiten Lokalführer für den Raum Kornaten und Umgebung ließen diese Yachtrevue wie warme Semmeln weggehen, sie wurde die bestverkaufte in der Geschichte des Blattes. Das Heft ist längst vergriffen und der Lokalführer auch schon ein bisserl veraltet, was eine kleinen Relaunch rechtfertigt, diesmal beschränkt auf den Bereich des Nationalparks plus die Insel Zut und die Bucht Telascica.
Wie überall an der dalmatinischen Küste gilt in den Kornaten besonders, dass man nirgendwo vor überhöhten Preisen und schlechter Qualität gefeit ist. Auch Konobas mit sehr gutem Ruf bieten nicht immer gleich bleibende Qualität und haben in erster Linie den wirtschaftlichen Erfolg vor Augen, nicht das Prinzip, dass der Kunde König ist. Im Gegenteil, manchmal fühlt man sich regelrecht wie ein Bittsteller, der dankbar sein muss, hunderte Euro für Zuchtfisch mäßiger Qualität auf den Tisch legen zu dürfen. Aber wo die Nachfrage das Angebot, nämlich die Anzahl der freien Plätze in den Restaurants, übersteigt, gilt das Prinzip des Stärkeren. Unter diesem Aspekt ist es erstaunlich, dass Mile Boz?ikov in seinem Lokal Opat am Südende von Kornat noch immer eine Qualität liefert, die ihresgleichen sucht.

Den kompletten Artikel finden Sie in Ausgabe 8/2005.
Diese Ausgabe kann online nachbestellt werden.

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Revierberichte

Kurs weit über Grund

Jürgen Preusser kombinierte einen Segeltörn mit Wanderungen durch die Bergwelt der dalmatinischen Inseln ...

Ressort Revierberichte

Gelenkt und geleitet

Die alleinige Schiffsführung traute sich Wiedereinsteiger Gert Edlinger nicht zu, also ließ er sich von ...

Ressort Revierberichte

Reizvolle Rauheit

Die Keltische See ist ein herausforderndes, aber sehr naturnahes Segelrevier. Helmut und Hildegard Straßer ...

Ressort Revierberichte

Zeitloser Liebreiz

Zwischen Marmaris und Fethiye warten Menschen, deren Gastfreundschaft sprichwörtlich ist, sowie ein ...

Ressort Revierberichte

Drei Inseln im Licht

Werner Meisinger war im Golf von Neapel unterwegs, suchte einen Liegeplatz für ein Rendezvous mit der ...

Ressort Revierberichte

B-Seite mit Hitpotenzial

Venedig hat mehr als Markusplatz und Rialtobrücke zu bieten. Wer keine Lust auf Trubel hat, sollte die ...