Kroatien/Slowenien-Spezial

Service. Bareboatcharter in Kroatien und Slowenien. Wo und bei wem man buchen kann. Österreichische Veranstalter, Agenturen, Ausgangshäfen, Preise. Die besten Charteryachten. Check-in-Tipps. Anreise, News, Adressen. Plus Törntipps: Hvar, Brac, Dubrovnik

Lohnendes Ziel: Hvar
Nicht auslassen. Eine Frage des Platzes
Keine Frage: Hvar gehört zu den schönsten Flecken in der Adria. Das historische Städtchen mit dem grandiosen Hauptplatz, der beeindruckenden Kathedrale und dem ältesten öffentlichen Theater des modernen Europa liegt malerisch an einem Südhang der gleichnamigen Insel und wird durch die vorgelagerten Pakleni-Inseln vor schwerem Seegang geschützt. Seit 1868 lebt man hier – gut – mit dem Tourismus und prahlt mit den meisten Sonnenstunden der Adria. Kein Wunder, dass der Ort im Sommer überlaufen ist, die Restaurants zahlreich und die Nächte in den Discos laut und lang sind …

Lohnendes Ziel: Brac
Die Nordküste. Abseits nautischer Trampelpfade
Die größte Insel der Adria wird im wahrsten Sinne des Wortes oft links liegen gelassen, denn die Yachties wählen auf dem Weg nach Süden meist die Direkte über Hvar nach Korcula. Zu Unrecht, denn speziell die Nordküste bietet mit unzähligen ruhigen Buchten und kleinen, netten Ortschaften zahlreiche Anlaufpunkte. Die Ufer sind dicht bewaldet, die meist nach Norden offenen Einschnitte gut gegen die Tagesbrise geschützt. Einzig die Bora kann hier gefährlich werden, denn die gegenüber des Ostteils von Brac liegende Vrulja-Bucht ist eine der Haupteinfallsschneisen dieses böigen und unberechenbaren Nordostwindes …

Den kompletten Artikel finden Sie in Ausgabe 12/2003.
Diese Ausgabe kann online nachbestellt werden.

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Revierberichte

Zwischen den Welten

Segeltörn in den Kleinen Antillen, wo der Wind beständig aus günstiger Richtung weht und sich abgehobener ...

Ressort Revierberichte

Am Rande des Kontinents

Ein deutsches Eigner-Paar schipperte auf einem 72-Fuß-Halbgleiter in 140 Tagen von Rostock bis zum Nordkap ...

Ressort Revierberichte

Zwischen gestern und morgen

Ob Rundblick vom Gipfel oder Grundblick unter die Meeresoberfläche – auf einem Segeltörn ab Murter kann ...

Ressort Revierberichte

Badewanne mit Wellenschlag

Ein Sardinien-Törn kann seine Tücken haben. Doch das Revier ist so atemberaubend schön, dass es sich lohnt ...

Ressort Revierberichte

Kalte Platte

Folkert Lenz verband auf Spitzbergen zwei Leidenschaften und segelte auf einem Dreimaster von einer ...

Ressort Revierberichte

Magischer Grenzgang

Auf ihrer dritten großen Reise querten die Seenomaden die legendäre Nordwestpassage. Sie lernten dabei ...