Reviertipps für Einsteiger

Einsteiger. Sie wollen den nächsten Urlaub auf einer Yacht verbringen, aber das Herzblatt ziert sich? Wir sagen Ihnen, wie und wo Sie Ihre geliebte Landratte an das Bordleben gewöhnen können! Von Judith Duller-Mayrhofer

Wer liebt, will teilen. Tisch und Bett, Freud und Leid, Gedanken und Gefühle. Und, wenn segelaffin: Wind und Welle. Was gibt es Schöneres, als gemeinsam die Freiheit auf dem Wasser zu genießen, neue Ufer zu entdecken, sich im Sturm zu bewähren? Glücklich jene Paare, die die Liebe zum Segeln von Anfang eint. Für alle anderen gilt: Nur nichts überstürzen. Wer dem Partner, der Partnerin das Leben oder zumindest den Urlaub auf See schmackhaft machen will, braucht Geduld. Und Fingerspitzengefühl bei der Auswahl des Reviers. Nicht was dem Seebären gefällt, zählt, Kompromiss und Anpassung sind angesagt. Landratten schätzen moderate Winde und regelmäßigen Auslauf, wiegen sich mit Blickkontakt zu festem Land in Sicherheit. Flexible Logistik und kurze Etappen sind passende Begleiter für den ersten Törn, Ehrgeiz hingegen führt rasch zu Überforderung. Überforderung führt zu Stress, Stress führt zu Streit, Streit führt zu – na, Sie wissen schon. Brrr, auch eine Form der Beziehungsbewährung …
Damit der Einstieg in eine gemeinsame Zukunft unter Segeln möglichst reibungslos klappt, haben wir auf den folgenden Seiten einen kleinen Leitfaden für verliebte Skipperinnen und bindungswillige Skipper zusammengestellt. Wir sagen Ihnen, welche Reviere sich in Kroatien, Griechenland und der Türkei anbieten, mit welchen Goodies sie dort punkten können und welche Weltgegenden Sie besser meiden sollten. Außerdem: Alternative Motorboot, Pro & Contra und ein Interview mit Profi-Skipper Richard Kalcher über die häufigsten Probleme, mit denen Neulinge zu kämpfen haben, und wie man ihnen begegnet. Eine umfassende Charterübersicht soll Ihnen dabei helfen, eine geeignete Yacht im idealen Ausgangshafen zu buchen.
Zuletzt noch eine Anmerkung: Das erste Mal ist immer ein Wagnis, verbunden mit Unsicherheit, Aufregung und Zweifel. Da wie dort helfen Aufmerksamkeit, Einfühlungsvermögen und Vertrauen, um zu einem guten Ende zu finden. Und ein Kuss zur rechten Zeit hat noch nie geschadet.

Folgende Reviertipps sind in dem Artikel zu finden:

  • Golf von Fethiye
  • Ionische Inseln
  • Kroatien

Den kompletten Artikel finden Sie in Ausgabe 12/2006
Diese Ausgabe kann online nachbestellt werden.

Der komplette Bericht als PDF-Download:

Reviertipps für Einsteiger, Seite 1 von 12 Reviertipps für Einsteiger, Seite 2 von 12
Reviertipps für Einsteiger, Seiten 1/2 von 12
Reviertipps für Einsteiger, Seite 3 von 12 Reviertipps für Einsteiger, Seite 4 von 12
Reviertipps für Einsteiger, Seiten 3/4 von 12
Reviertipps für Einsteiger, Seite 5 von 12 Reviertipps für Einsteiger, Seite 6 von 12
Reviertipps für Einsteiger, Seiten 5/6 von 12
Reviertipps für Einsteiger, Seite 7 von 12 Reviertipps für Einsteiger, Seite 8 von 12
Reviertipps für Einsteiger, Seiten 7/8 von 12
Reviertipps für Einsteiger, Seite 9 von 12 Reviertipps für Einsteiger, Seite 10 von 12
Reviertipps für Einsteiger, Seiten 9/10 von 12
Reviertipps für Einsteiger, Seite 11 von 12 Reviertipps für Einsteiger, Seite 12 von 12
Reviertipps für Einsteiger, Seiten 11/12 von 12

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Revierberichte

Zeitloser Liebreiz

Zwischen Marmaris und Fethiye warten Menschen, deren Gastfreundschaft sprichwörtlich ist, sowie ein ...

Ressort Revierberichte

Drei Inseln im Licht

Werner Meisinger war im Golf von Neapel unterwegs, suchte einen Liegeplatz für ein Rendezvous mit der ...

Ressort Revierberichte

B-Seite mit Hitpotenzial

Venedig hat mehr als Markusplatz und Rialtobrücke zu bieten. Wer keine Lust auf Trubel hat, sollte die ...

Ressort Revierberichte

Angriff aus dem Hinterhalt

Jürgen Preusser suchte bei einem Männer-Törn im Golf von Korinth nach Ruhe und unberührter Natur – und ...

Ressort Revierberichte

Gepflegte Freiheit

Die Star Clipper kombiniert den Komfort eines Kreuzfahrtschiffs mit der Atmosphäre eines Segeltörns. ...

Ressort Revierberichte
PDF-Download

Mehr Meer als See

So nah und doch so fern. Eine bizarre Vulkanlandschaft und smaragdgrünes Wasser verleihen dem Plattensee ...