Südtürkei

Mit der Motoryacht von Marmaris westwärts zu den schönsten Buchten der Südtürkei. Törnvorschläge der Türkeikenner Andrea Horn (Text) und Wyn Hoop (Fotos)

Gleitschirme schweben am Himmel, ein Drachen mit einem Schlauchboot daran schnurrt über unsere Köpfe hinweg, Hotels und Feriendörfer bedecken die Ufer des Golfes, der uns vor Jahren, als der Tourismus noch in den Kinderschuhen steckte, wie ein stiller Alpensee vorkam. Wir sind in Marmaris. Am Stadtkai, unterhalb der Burg, dümpeln Dutzende der formschönen Gulets, traditionelle türkische Holzyachten. Nicht weit davon liegen die Motoryachten der Firma Sunshine Cruising. Daß dies kein ruhiger Platz ist, kann man sich denken. Marmaris ist zum Zentrum des Wassersports aufgestiegen, und da gehört auch eine Portion Trubel dazu. Wer es ruhiger liebt, fährt nach dem Einchecken gleich los, eine Yacht ist schließlich beweglich.
Weil es kurz vor dem Dunkelwerden ist, steuern wir einfach den Südostzipfel der nach wie vor landschaftlich schönen Bucht von Marmaris an und machen beim Weiler Ada Agzi an den Stegen des Pupa Yat Hotels fest, abseits vom Rummel, in klarem, sauberem Wasser, vor Pinienwald und bunt blühenden Sträuchern. Für uns der schönste Platz weit und breit. Im Gartenrestaurant von Pupa entspannen wir bei einem Glas "Löwenmilch" - Raki mit Wasser und etwas Eis. Die Bar ist übrigens gut sortiert, das Essen schmeckt hervorragend.

Den kompletten Artikel finden Sie in Ausgabe 2/2001.
Diese Ausgabe kann online nachbestellt werden.

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Revierberichte

Gut gekühlt

Mehrere Sommer lang erkundeten die Oberösterreicher Ursula und Franz Xaver Lösch auf eigenem Kiel die ...

Ressort Revierberichte
PDF-Download

Im Auge des Betrachters

Werner Meisinger suchte in den bekannten Gewässern zwischen Sukošan, Biševo und Split erfolgreich nach ...

Ressort Revierberichte
PDF-Download

Kap der Guten Schwingung

Jürgen Preusser entdeckte die portugiesische Algarve von einer neuen Seite und erlebte ein fulminantes ...

Ressort Revierberichte
PDF-Download

Gefährliche Schönheit

Die Österreicher Claudia und Jürgen Kirchberger, die seit zehn Jahren auf eigenem Kiel unterwegs sind, ...

Ressort Revierberichte
PDF-Download

Kurs weit über Grund

Jürgen Preusser kombinierte einen Segeltörn mit Wanderungen durch die Bergwelt der dalmatinischen Inseln ...

Ressort Revierberichte

Gelenkt und geleitet

Die alleinige Schiffsführung traute sich Wiedereinsteiger Gert Edlinger nicht zu, also ließ er sich von ...