Südwest-Irland

Der Südwesten der grünen Insel ist zwar kein Revier für blutige Anfänger, aber längst nicht so wild wie der irische Westen. Über die Verbesserungen in der nautischen Infrastruktur berichten Andrea Horn (Text) und Wyn Hoop (Fotos)

Irland hat während der letzten zwei Jahrzehnte Finanzspritzen von der EU erhalten, die auf den verschiedensten Gebieten nachweisbar erfolgreich verwendet wurden. Der Yachtsport hat erfreulicherweise davon profitiert – in Form von Charterstützpunkten, Marinas, Hafenausbauten und Muringtonnen in den wichtigsten Buchten. Ein Grund mehr, um dort einen Segelurlaub zu verbringen. Man muß ja nicht gleich an der rauhen Westküste oder in der Irischen See loslegen. Der Südwesten zwischen Dingle und Cork ist ein vielseitiges Revier für Irland-Einsteiger. Hier ist der Tidenhub moderat, alle Marinas, Häfen und Ankerplätze kann man bei jedem Gezeitenstand anlaufen, und es gibt viele Möglichkeiten für geschütztes Segeln. Fünf Halbinseln greifen wie lange Finger ins Meer, formen tief einschneidende, golfartige Buchten, an denen urige Fischerhäfen, Marinas und unzählige Ankerplätze liegen. Man segelt wie auf einem Binnengewässer und kann die nächste Strecke über die offene See angehen, sobald Wind und Seegang genehm sind (um Gezeitennavigation und gute Seemannschaft kommt man allerdings nicht herum). Weitere gute Ankerplätze liegen versteckt in gewundenen Flußmündungen.

Den kompletten Artikel finden Sie in Ausgabe 8/2001.
Diese Ausgabe kann online nachbestellt werden.

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Revierberichte

Wie im Flug

Abwechslungsreiche Ziele, kurze Distanzen, einmalig schöne Landschaft und beständiger Wind machen die ...

Ressort Revierberichte

Vom Exil zum Paradies

Die Insel Elba war einst wild umstritten. Jürgen Preusser erkundete sie im Rahmen einer ebenso spannenden ...

Ressort Revierberichte
PDF-Download

Bella Italia

Die Pontinischen Inseln westlich des Golfs von Neapel sind nicht sonderlich berühmt und doch mehr als ...

Ressort Revierberichte
PDF-Download

Höllenritt im Paradies

Himmlische Ruhe, wüstes Treiben. Milde Dünung, wilde Brecher. Sanfte Brise, harte Kante. Helles ...

Ressort Revierberichte
PDF-Download

Gegen den Strom

Bei einer Bootsfahrt am Canal du Midi kommen nicht nur Schleusen-Fans voll auf ihre Rechnung, sondern auch ...

Ressort Revierberichte
PDF-Download

Balsam für die Seele

Die Inseln vor Sibenik sind alles andere als Lückenfüller. Mit kurzen Distanzen, sicheren Häfen und ...