Urlaub am Leuchtturm

Kann Einsamkeit schöner sein? Leuchtturm-Urlaub in der Adria. Text und Fotos von Bodo Müller

Mehr zum Thema: Kroatien

„Willkommen auf Palagruza“, ruft uns Leuchtturmwärter Nikola zu, „hier seid ihr allein mit euch und dem Meer. Die Einsamkeit muss man lieben, denn vorerst kommt ihr hier nicht weg.“
Nikola hält sich im Seegang mühsam stehend in einem kleinen offenen Ruderboot. Wir lauern mit unseren Rucksäcken auf dem Heck des Fischtrawlers Fikej von Kapitän Dragi aus Lastovo. Dragi verschiffte uns in sechsstündiger Fahrt über eine ruppige See von der Küste genau in die Mitte der Adria.
Dort steht, wie die Märcheninsel eines mächtigen Zauberers, ein Fels mitten in der aufgewühlten See. Am höchsten Punkt der Felsnadel thronen einsam Haus und Turm, wie es einsamer wohl nirgendwo sein kann. Der Gedanke ist erschreckend: Da oben sollen wir leben?
„Nun springt schon”, fordert Kapitän Dragi, “ich kann mein Schiff nicht länger in der Brandung halten.“ Hier draußen, genau in der Mitte zwischen Kroatien und Italien, gibt es keinen Hafen, nicht einmal eine schützende Bucht – nur einen schroffen Felsen und ringsum offene See, soweit das Auge blickt.
Nikola kommt mit kräftigen Ruderschlägen an unser Heck, wir werfen die Rucksäcke und springen in das kleine Boot. Kapitän Dragi verabschiedet sich mit einem Handzeichen und in voller Fahrt motort der Fischkutter gegen die aufgewühlte See.

Den kompletten Artikel finden Sie in Ausgabe 5/2002.
Diese Ausgabe kann online nachbestellt werden.

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Revierberichte
PDF-Download

Weniger ist mehr

Wenn man glaubt, in einem Revier bereits jeden Stein zu kennen, kann ein Perspektivenwechsel helfen. ...

Ressort Revierberichte
PDF-Download

Im Reich der Buchten

Der westlichste Abschnitt der türkischen Südküste bietet noch die Gelegenheit zu Entdeckungen aller Art. ...

Ressort Revierberichte
PDF-Download

Runde Sache

Warum die Kykladen heißen, wie sie heißen, und welche reizvollen Ziele in diesem ebenso wind- wie ...

Ressort Revierberichte
PDF-Download

Kreuz und quer

Jürgen Preusser segelte wochenlang durch ein ihm bestens vertrautes Revier und erlebte dennoch die eine ...

Ressort Revierberichte
PDF-Download

Wie im Flug

Abwechslungsreiche Ziele, kurze Distanzen, einmalig schöne Landschaft und beständiger Wind machen die ...

Ressort Revierberichte
PDF-Download

Vom Exil zum Paradies

Die Insel Elba war einst wild umstritten. Jürgen Preusser erkundete sie im Rahmen einer ebenso spannenden ...