Convertible-M

Porträt. Vom Wechsel-Gebirge nach Monaco und zurück. Drei Brüder aus Niederösterreich feiern erstaunliche Erfolge auf den Weltmeeren: Seit 1990 liefern sie edle Interieurs für Luxusyachten und Kreuzfahrtschiffe. Neuerdings versucht sich die Firma List auch im Sportbootsbau. Von Robert Grünwald

Da liegt sie. Gegenüber von Hundertwassers ehrwürdigem Regentag, vis a vis vom Tullner Minoritenkloster, direkt im Gästehafen an der Promenade. Radfahrer verrenken den Hals und kommen irritiert ins Geigen, Fußgänger wagen nach distanziertem Zögern Preis und Herkunft jenes Bootes zu erfragen, das im Hochglanzlack mit den Wassertropfen des letzten Regenschauers um die Wette funkelt. Kaum jemand schätzt auch nur annähernd richtig, aber wie könnte man auch?
Die Kombination von feinem Sipo-Mahagoni mit futuristischen und dennoch klassisch wirkenden Linien imponiert den Betrachtern – und inspiriert sie. Im Geiste sieht man sich nicht an der grauen Donau, sondern in Monaco. Mit einem Gläschen Champagner in der einen und einem blonden Vertreter des Jet-Set an der anderen Hand. Oder am Wörthersee. DJ Ötzi mit Kappe statt Wollhauberl, Jörg Haider oder Armin Assinger: Die halbe österreichische Prominenz gab sich während des Beachvolleyball-Grand-Slams auf dem als VIP-Shuttle umfunktionierten Boot die Gashebeln in die Hand und staunte über das Produkt österreichischer Provenienz.

Den kompletten Artikel finden Sie in Ausgabe 10/2004
Diese Ausgabe kann online nachbestellt werden.

Der komplette Bericht als PDF-Download:

Convertible-M, Seite 1 von 5 Convertible-M, Seite 2 von 5
Convertible-M, Seiten 1/2 von 5
Convertible-M, Seite 3 von 5 Convertible-M, Seite 4 von 5
Convertible-M, Seiten 3/4 von 5
Convertible-M, Seite 5 von 5
Convertible-M, Seite 5 von 5

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Motorboottests
PDF-Download

Boesch 625 Sunski

Moderner Klassiker für Wassersportler und junge Familien

Ressort Motorboottests

Hüter der Beschaulichkeit

Sieben alltagstaugliche Elektroboote unter € 90.000,– im Test. Geprüft wurden Höchstgeschwindigkeit, ...

Ressort Motorboottests

Hochspannung

Zehn Elektroboote mit einer Motorenleistung von 22 bis 220 kW zeigen was sie können. Auf dem Prüfstand ...

Ressort Motorboottests
PDF-Download

Leopard 43PC

Der für den European Powerboat of the Year Award nominierte Motorkatamaran der südafrikanischen Werft ist ...

Ressort Motorboottests
PDF-Download

Absolute 50 Fly

Beim European Powerboat of the Year steht Komfort an erster Stelle. Da schlägt sich sowohl beim ...

Ressort Motorboottests
PDF-Download

Jetten Beach 45

Die holländische Werft Jetten Shipyard läutet im Genre der Verdränger eine neue Ära ein – jene der ...