Frauscher 909 Benaco

Souverän. Frauscher betritt mit der 909 Benaco österreichisches Brachland und beackert es auf hohem Niveau. Das luxuriöseste Frauscher-Boot aller Zeiten im Fokus

Mehr zum Thema: Frauscher

Mit dem 686 Lido hat man es vorgemacht: Sportboote können sich wohltuend vom Mainstream abheben und polarisieren, ohne bei der Zielgruppe anzuecken. Das Lido war vielleicht der wichtigste Schritt der Frauschers in Richtung Zukunft, denn die anderen Modelle sind eher im klassischen Runabout-Stil gehalten. Elegant, chic, zeitlos, losgelöst von jeglichem Modetrend, aber vergleichsweise konservativ.
Mit der 909 Benaco setzt Frauscher den logischen Schritt Richtung Zukunft: größer, luxuriöser, schärfer, noch durchgestylter. Nur auf den ersten Blick am Papier schaut einen die Benaco ein bisserl an wie ein großes Lido, vor allem wegen der sehr ähnlichen, unkonventionellen Rumpfform: Extrem scharf geschnittener Bug mit hochgezogenem Unterwasser trifft auf Doppelstufenrumpf mit recht flach auslaufendem Unterwasser im Heckbereich.
Wie es sich für so ein Boot gehört, kommen Wellenantriebe zum Einsatz – Z-Antriebe wären für die Frauschers unvorstellbar gewesen und hätten optisch wie technisch Fragen aufgeworfen, die keiner beantworten wollte. In der vorliegenden Konfiguration sitzen die Motoren nicht zu weit achtern, die Kräfte werden nach vorne zu Wendegetrieben unter dem Cockpit übertragen und wieder nach achtern auf zwei sehr lange Wellen geschickt. Damit die speziell in Kurven auftretenden, hohen Belastungen durch die Wellenantriebe optimal aufgenommen werden, stehen Motoren, Getriebe und Tanks auf einer gemeinsamen, einteiligen Alubodengruppe, die außerdem den Rumpf aussteift – eine saubere Lösung.

Den kompletten Artikel finden Sie in Ausgabe 5/2008
Diese Ausgabe kann online nachbestellt werden.

Der komplette Bericht als PDF-Download:

Frauscher 909 Benaco, Seite 1 von 6 Frauscher 909 Benaco, Seite 2 von 6
Frauscher 909 Benaco, Seiten 1/2 von 6
Frauscher 909 Benaco, Seite 3 von 6 Frauscher 909 Benaco, Seite 4 von 6
Frauscher 909 Benaco, Seiten 3/4 von 6
Frauscher 909 Benaco, Seite 5 von 6 Frauscher 909 Benaco, Seite 6 von 6
Frauscher 909 Benaco, Seiten 5/6 von 6

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Motorboottests

Absolute 60 Fly

Die Neuerscheinung nimmt Anleihen aus der Welt der Superyachten und erlaubt einen Blick in die Zukunft der ...

Ressort Motorboottests

Nautique GS22E

Die Werft aus Orlando setzt bei ihren Wasserski- und Wakesurfbooten vermehrt auf Elektroantriebe. Der ...

Ressort Motorboottests

De Antonio D50

Eine 50-Fuß-Yacht mit Außenborder und Whirlpool? Wo gibt es denn so was? Beim Flaggschiff der jungen ...

Ressort Motorboottests

Cranchi A46 Luxury Tender

Tagesausflüge sind die Stärke der 14 Meter langen Yacht, aber auch bei einem längeren Aufenthalt an Bord ...

Ressort Motorboottests

Marian M 800

Die Bowrider-Version Flaggschiffs von Marian ist gleichermaßen elegant wie sportlich und bietet ...

Ressort Motorboottests
PDF-Download

TimeSquare 20

Frauscher hat das Motorboot-Design revolutioniert. Nun setzt man im Bereich Elektro-Mobilität ein ...