Avar 17

So klein, und schon erwachsen. Der tschechischen Werft Avar ist es zu danken, dass sie auch an Segel-Einsteiger denkt. Von Luis Gazzari

Man wird bescheiden. Auf dem Sektor der kleinen Yachten tut sich seit Jahren fast nichts, denn die Werften halten sich lieber an große und für sie daher lukrative Modelle. Jeanneau hat mit der 6,20 m langen Sun 2000 zuletzt immerhin ein Zeichen gesetzt, aber rund 16.000 Euro Basispreis sind ja kein Pappenstiel mehr. Erfreulich also, dass die tschechische Werft Avar auch ein gerade mal fünf Meter langes Boot im Programm hat, das mit einer Breite von 2,40 m und 700 kg Gewicht problemlos trailerbar sowie durchaus erschwinglich ist.
Avar baut übrigens seit 1989 Segelboote. Die Palette reicht heute von 17 bis 35 Fuß, wobei nicht alle Modelle in der Brünner Werft auf Kiel gelegt werden. Einen Teil der Rumpf-Produktion übernimmt die polnische Werft Janmor, mit der Avar-Boss Vladimir Navratil seit Jahren partnerschaftlich verbunden ist. So wird die Avar 17 in Polen laminiert und in Brünn-Venkov ausgebaut. Navratil hat hinsichtlich Qualität und Ausstattung jenen Standard erreicht, mit dem man im Westen erfolgreich sein kann. Das war nicht immer so, wenn man an den Anfang der neunziger Jahre zurückdenkt. Heute ist Avar einer der größten Zubehör-Händler in Tschechien, weshalb es auch ein Leichtes ist auf bewährte Qualität zurückzugreifen.

Den kompletten Artikel finden Sie in Ausgabe 7/2002.
Diese Ausgabe kann online nachbestellt werden.

Der komplette Bericht als PDF-Download:

Avar 17, Seite 1 von 2 Avar 17, Seite 2 von 2
Avar 17, Seiten 1/2 von 2

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Segelboottests
PDF-Download

More 55

Ein Charterunternehmen gründet eine Werft und startet mit einer Yacht, die möglichst viele Märkte abdecken ...

Ressort Segelboottests
PDF-Download

Grand Soleil 58

Die letzten Jahre waren hart für Cantiere del Pardo, doch nun blickt man mit neuem Flaggschiff und einer ...

Ressort Segelboottests
PDF-Download

Bihan 6.50

Das französische Konstruktionsbüro Finot/Conq belebt einen an Neuheiten armen Teilbereich des Marktes mit ...

Ressort Segelboottests
PDF-Download

X4: Zurück zum Ursprung

Die dänische Werft besinnt sich mit der neuen X-Linie seiner Wurzeln und belebt das Konzept des ...

Ressort Segelboottests

Europas Yachten des Jahres

Die 25 Finalisten für die Wahl zu Europas Yachten des Jahres wurden in den vergangenen Wochen vor Cannes ...

Ressort Segelboottests

Probier’s mal mit Gemütlichkeit

Die Anschaffung einer Fahrtenyacht unter siebeneinhalb Metern ist ein Balanceakt zwischen ...