Bavaria 30 und 39 Cruiser

Erstaunlich. Bavaria bringt ein 30-Fuß-Modell zu einem Preis wie vor 20 Jahren und erneuert innerhalb weniger Monate die gesamte Cruiser-Palette

Erinnern Sie sich noch, was 1985 ein Kilo Brot oder ein Glas Wein gekostet haben bzw. um wie viel billiger die Lebenshaltungskosten waren? Lieber nicht, werden Sie sagen, aber ich weiß jedenfalls, was man damals für die Bavaria 960 hinlegen musste, nämlich 626.000 Schilling ohne Steuern (siehe auch YR 6/85). Das galt als günstig, obwohl man zu diesem Preis lediglich eine nicht rollbare Fock dazu bekam und für eine Radsteuerung extra 24.700 Schilling berappen musste. Macht zusammen und umgerechnet 47.288 Euro. Besonders viel Platz und Volumen hatte das Schiff mit dem Flügelkiel und seinen höchst problematischen Segeleigenschaften (luvgierig!) nicht, denn es war nur 3,0 Meter breit.
Die Bavaria 30cruiser von heute ist zwar um 28 cm kürzer als die 960 von 1985, aber 29 cm breiter und mit 4,2 Tonnen auch 600 kg schwerer. Ein direkter Vergleich ist also durchaus passend. Preis der Bavaria 30cruiser heute: unglaubliche 46.982,75 Euro. Angesichts des Zeitensprunges frappierend, aber Tatsache. Dafür bekommt man ein zwar nicht üppig, aber doch akzeptabel ausgestattetes Schiff, das im Übrigen wesentlich ausgereifter ist als einst die 960 und gute Segelleistungen mit ordentlichem Wohnkomfort verbindet.

Den kompletten Artikel finden Sie in Ausgabe 7/2005.
Diese Ausgabe kann online nachbestellt werden.

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Segelboottests

Leopard 45

Leopard Catamarans zeigt vor, wie das Prinzip der Einfachheit sowohl der Funktionalität als auch der ...

Ressort Segelboottests

Figaro 3

Die französische Werft Beneteau erregt mit einem Boot, das nur für eine Randgruppe interessant ist, ...

Ressort Segelboottests
PDF-Download

Bavaria C57

Mit der ersten Yacht aus der C-Modellreihe läutet Bavaria ein anderes Zeitalter ein: Neue Designer, neue ...

Ressort Segelboottests
PDF-Download

Viko S 21

In der Basisversion kommt die Polin ziemlich schlicht daher, was sich auch im Preis niederschlägt

Ressort Segelboottests
PDF-Download

Ungleiche Schwester

Die Solaris 55 kann ihre Herkunft nicht verleugnen. Im direkten Vergleich mit der Solaris 58 tun sich aber ...

Ressort Segelboottests
PDF-Download

Reacher 780

Die coole Kombi vereint gute Segeleigenschaften mit reichlich Lebensraum und individuellem Deckslayout