Bavaria 30 und 39 Cruiser

Erstaunlich. Bavaria bringt ein 30-Fuß-Modell zu einem Preis wie vor 20 Jahren und erneuert innerhalb weniger Monate die gesamte Cruiser-Palette

Mehr zum Thema: Bavaria

Erinnern Sie sich noch, was 1985 ein Kilo Brot oder ein Glas Wein gekostet haben bzw. um wie viel billiger die Lebenshaltungskosten waren? Lieber nicht, werden Sie sagen, aber ich weiß jedenfalls, was man damals für die Bavaria 960 hinlegen musste, nämlich 626.000 Schilling ohne Steuern (siehe auch YR 6/85). Das galt als günstig, obwohl man zu diesem Preis lediglich eine nicht rollbare Fock dazu bekam und für eine Radsteuerung extra 24.700 Schilling berappen musste. Macht zusammen und umgerechnet 47.288 Euro. Besonders viel Platz und Volumen hatte das Schiff mit dem Flügelkiel und seinen höchst problematischen Segeleigenschaften (luvgierig!) nicht, denn es war nur 3,0 Meter breit.
Die Bavaria 30cruiser von heute ist zwar um 28 cm kürzer als die 960 von 1985, aber 29 cm breiter und mit 4,2 Tonnen auch 600 kg schwerer. Ein direkter Vergleich ist also durchaus passend. Preis der Bavaria 30cruiser heute: unglaubliche 46.982,75 Euro. Angesichts des Zeitensprunges frappierend, aber Tatsache. Dafür bekommt man ein zwar nicht üppig, aber doch akzeptabel ausgestattetes Schiff, das im Übrigen wesentlich ausgereifter ist als einst die 960 und gute Segelleistungen mit ordentlichem Wohnkomfort verbindet.

Den kompletten Artikel finden Sie in Ausgabe 7/2005.
Diese Ausgabe kann online nachbestellt werden.

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Segelboottests

Dufour 470

Das zweite Modell der neuen Linie soll den Spagat zwischen Charter-, Eigner- und Performance-Yacht ...

Ressort Segelboottests

Leopard 42

Die südafrikanische Werft geht mit dem Leopard 42 den eingeschlagenen Weg selbstbewusst weiter und setzt ...

Ressort Segelboottests
PDF-Download

Sunbeam 32.1

Andreas Schöchl bricht am Mattsee mit Traditionen und führt die Werft mit der kompromisslosen Sunbeam 32.1 ...

Ressort Segelboottests
PDF-Download

Viko S 35

Der Preis ist ein Hammer, aber wie gut ist das aktuelle Flaggschiff der polnischen Werft wirklich?

Ressort Segelboottests
PDF-Download

Bavaria C38

Die Neue folgt der preisgekrönten C42 nach und stellt für preisbewusste Eigner eine überlegenswerte ...

Ressort Segelboottests
PDF-Download

Garcia Explocat 52

Segeln in polaren Gewässern ist zweifellos eine Herausforderung. Mit dem Alukat der französischen Werft ...