Bavaria 32

So wenig Geld wie möglich, so viel Schiff wie nötig

Ein kurzer Blick zurück: Die Bavaria 32 segelte 2001 erstmals als Prototyp auf die internationalen Messen und löste die damals erst rund zwei Jahre junge Bavaria 31 ab. Optisch filtern auf den ersten Blick nur Insider Unterschiede zwischen den beiden Modellen heraus und atmosphärisch ist ohnehin fast alles beim Alten geblieben. Nur die Abmessungen der Neuen transferieren sich unübersehbar wohltuend unter Deck: Die Bavaria 32 ist ein Eck länger als die Vorgängerin und deutlich breiter – wohntechnisch hat sich dementsprechend viel getan. Zäumt man das Pferd also von hinten auf, bekommt man für preiswerte 59.700 Euro (exkl. MwSt.) ziemlich viel Lebensraum, der noch dazu standesgemäß segelt.
Das Plus unter Deck offenbart sich beispielsweise im Salon, der den vorgesehenen vier Personen ausreichend Ellbogenfreiheit gewährt, gegebenenfalls auch zwei mehr. Die Salonpölster sind im Gegensatz zu jenen der Kojen ein bisserl weich ausgefallen, was einen Hilfstester dennoch nicht abschreckte, für die Nachtruhe mit den 1,81 x 0,58 Meter großen Längs-Sitzflächen vorlieb zu nehmen.
Deutlich komfortabler hat man es in der wirklich gelungenen und für 32 Fuß außergewöhnlich großen Bugkajüte, die nebst 1,82 Metern Stehhöhe wie im Salon sogar über ein nettes Sitzbankerl bei den Kästen verfügt.

Den kompletten Artikel finden Sie in Ausgabe 3/2003.
Diese Ausgabe kann online nachbestellt werden.

Der komplette Bericht als PDF-Download:

Bavaria 32, Seite 1 von 2 Bavaria 32, Seite 2 von 2
Bavaria 32, Seiten 1/2 von 2

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Segelboottests

Pointer 22

Die holländische Heeg-Werft kann mit ihrem ersten Daysailer vielfältige Bedürfnisse erfüllen

Ressort Segelboottests

Aquatic 25T

Das zweite Modell einer jungen polnischen Werft könnte im hierzulande umkämpften Segment der ...

Ressort Segelboottests

Melges 14

Die neueste Solo-Jolle kann Sportgerät, dank unterschiedlicher Riggs aber auch Familienboot sein. Wir ...

Ressort Segelboottests
PDF-Download

Viko S26

Die polnische Werft verkauft ihre Yachten über den Preis. Ein bemerkenswerter Ansatz, der viel Boot für ...

Ressort Segelboottests
PDF-Download

Oceanis 51.1

Ein revolutionärer Rumpf hebt die neue Linie in Sachen Platzangebot auf ein neues Niveau und verleiht ihr ...

Ressort Segelboottests
PDF-Download

Hanse 418

Die deutsche Werft verzichtet auf spektakuläre Neuerungen, sie setzt vielmehr auf kontinuierliche ...