Centurion 40s

Nominiert. Die Centurion 40s erweitert die sportive Palette von Wauquiez und wurde von europäischen Segeljournalisten bei der Wahl zur Yacht des Jahres vornominiert. Von Luis Gazzari

Frischer Wind im Hause Wauquiez. Ende der neunziger Jahre hat die 1965 gegründete nordfranzösische Werft ihre Palette der Decksalon-Modelle überarbeitet und mit den beiden Pilot-Saloon-Typen Wauquiez 43 und 40 seitdem zwei moderne Langfahrtschiffe im Programm. Vor einem Jahr hat man auch mit der Centurion 45s die sportivere Centurion-Linie erweitert, heuer folgte in logischer Folge die Centurion 40s. In beiden Reihen hat Wauquiez also je zwei zeitgemäße Schiffe im Programm, die alle eindeutig für den Eignermarkt konzipiert wurden und in der gehobeneren Preisklasse spielen; von der Luxusklasse a la Swan ist man mit den Centurions allerdings noch ein gutes Stück entfernt.
Mit einer eigenständigen Optik hebt sich die Centurion 40s vom üblichen Einheitsdesign ab. Gerade Linien, scharfe Kanten, puristisch schnörkelloser Look und ein strenges Fensterdesign machen sie unverwechselbar und kommen offensichtlich gut an: Die Centurion 40s wurde von europäischen Fachzeitschriften bei der Wahl der europäischen Yacht des Jahres in der Kategorie 12–15 Meter in die Entscheidungsrunde nominiert (wer gewonnen hat, entscheidet sich im Jänner in Düsseldorf). Bautechnisch gesehen legt Wauquiez die Latte hoch.

Den kompletten Artikel finden Sie in Ausgabe 1/2004.
Diese Ausgabe kann online nachbestellt werden.

Der komplette Bericht als PDF-Download:

Centurion 40s, Seite 1 von 4 Centurion 40s, Seite 2 von 4
Centurion 40s, Seiten 1/2 von 4
Centurion 40s, Seite 3 von 4 Centurion 40s, Seite 4 von 4
Centurion 40s, Seiten 3/4 von 4

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Segelboottests

Leopard 50

Das neuste Modell der südafrikanischen Werft ist der erste Leopard mit Flybridge und bietet mit ...

Ressort Segelboottests

Sunbeam 46.1

Schöchls Neue könnte im Jänner 2019 in der Kategorie Luxusyachten zu Europas Yacht des Jahres gewählt ...

Ressort Segelboottests

Amel 50

Die französische Nobelwerft kombinierte erfrischende Innovationsfreude mit traditionellen Werten

Ressort Segelboottests
PDF-Download

Pointer 22

Die holländische Heeg-Werft kann mit ihrem ersten Daysailer vielfältige Bedürfnisse erfüllen

Ressort Segelboottests
PDF-Download

Aquatic 25T

Das zweite Modell einer jungen polnischen Werft könnte im hierzulande umkämpften Segment der ...

Ressort Segelboottests
PDF-Download

Melges 14

Die neueste Solo-Jolle kann Sportgerät, dank unterschiedlicher Riggs aber auch Familienboot sein. Wir ...