Comet 36

Jahrelang war die italienische Werft von der Bildfläche verschwunden. Zuletzt meldete sie sich mit einer kompletten Palette und der eleganten Comet 36 zurück. Von Roland Duller

Die Geschichte von Comet war lange Zeit eine Geschichte des Erfolgs. 1961 wurde die Werft in Forli nahe Rimini gegründet, wenige Jahre später hatte sie sich zur Nummer 1 in Italien hochgearbeitet und weltweit einen guten Namen gemacht. Anfang der Neunziger kam die Vorzeigewerft wirtschaftlich ins Trudeln, 1993 mussten die Tore der Werfthallen geschlossen werden.
Seit der Jahrtausendwende versucht Comet an alte Erfolge anzuknüpfen. Die Palette umfasst mittlerweile zwölf Yachten zwischen 24 und 65 Fuß, darunter modifizierte Risse – wie die Comet 38 – sowie vollkommen neue wie die getestete 36er. Im Herbst beziehungsweise Frühjahr 2003 folgen vier weitere Modelle: eine 33er und – dem Trend zu großen Kalibern gehorchend – eine 51er in einer Sport- bzw. Deckshausversion sowie eine 60 Sport.
Die Yachten werden nun in Fiumicino nahe Rom und in Forli gebaut. Sprengt die Nachfrage die Kapazität beider Produktionsstätten, lässt Comet bei Vertragsfirmen in Neapel oder Mailand produzieren. Ein kluges Konzept, das Fixkosten spart und den finanziellen Spielraum zur Entwicklung neuer Modelle erhöht.

Den kompletten Artikel finden Sie in Ausgabe 6/2002.
Diese Ausgabe kann online nachbestellt werden.

Der komplette Bericht als PDF-Download:

Comet 36, Seite 1 von 4 Comet 36, Seite 2 von 4
Comet 36, Seiten 1/2 von 4
Comet 36, Seite 3 von 4 Comet 36, Seite 4 von 4
Comet 36, Seiten 3/4 von 4

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Segelboottests

Pointer 22

Die holländische Heeg-Werft kann mit ihrem ersten Daysailer vielfältige Bedürfnisse erfüllen

Ressort Segelboottests

Aquatic 25T

Das zweite Modell einer jungen polnischen Werft könnte im hierzulande umkämpften Segment der ...

Ressort Segelboottests

Melges 14

Die neueste Solo-Jolle kann Sportgerät, dank unterschiedlicher Riggs aber auch Familienboot sein. Wir ...

Ressort Segelboottests
PDF-Download

Viko S26

Die polnische Werft verkauft ihre Yachten über den Preis. Ein bemerkenswerter Ansatz, der viel Boot für ...

Ressort Segelboottests
PDF-Download

Oceanis 51.1

Ein revolutionärer Rumpf hebt die neue Linie in Sachen Platzangebot auf ein neues Niveau und verleiht ihr ...

Ressort Segelboottests
PDF-Download

Hanse 418

Die deutsche Werft verzichtet auf spektakuläre Neuerungen, sie setzt vielmehr auf kontinuierliche ...