Dufour 385

Kassenschlager. Dufour richtet sich mit der Grand-Large-Linie an Segler, die Komfort wichtiger nehmen als Speed

Die dynamische Entwicklung am Yachtsektor bringt die Köpfe in den Kreativabteilungen der Werften zum Rauchen. Dufour, ohnehin eine der innovativsten Werften, reagierte zuerst mit der neuen Performance-Linie, bestehend aus Dufour 34, 40 und 44, auf den veränderten Markt. Die eleganten, eher sportlichen Yachten trafen den Zeitgeist. Die 34er wurde im Vorjahr zur Yacht des Jahres gewählt und verkauft sich vor allem in Südeuropa ausgezeichnet.
Die Entscheidung zugunsten der neuen Performance Cruiser machte die Ablöse der beiden bisherigen Linien Gib Sea und Dufour Classic notwendig. Die eleganten Classic-Modelle boten zuwenig Platz, die Gib Seas mit ihrer kompromisslosen Ausrichtung auf den Chartermarkt hätten am Eignermarkt nicht reüssieren können.
Dufour fackelte nicht lange und beauftragte Umberto Felci (Rumpf) sowie Patrick Roséo (Innendesign) mit der Entwicklung einer neuen Linie, die im Inneren den Begriff Raum neu definieren, zugleich aber ordentlich segeln sollte. Ergebnis war die Dufour 385 Grand Large, eine Yacht, die die Bedürfnisse der Charterer und Eigner gleichermaßen befriedigen soll. Dufour trägt mit dieser Ausrichtung auch dem Kaufcharter-System Rechung.

Den kompletten Artikel finden Sie in Ausgabe 4/2005.
Diese Ausgabe kann online nachbestellt werden.

Der komplette Bericht als PDF-Download:

Dufour 385, Seite 1 von 3 Dufour 385, Seite 2 von 3
Dufour 385, Seiten 1/2 von 3
Dufour 385, Seite 3 von 3
Dufour 385, Seite 3 von 3

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Segelboottests

Dufour 470

Das zweite Modell der neuen Linie soll den Spagat zwischen Charter-, Eigner- und Performance-Yacht ...

Ressort Segelboottests

Leopard 42

Die südafrikanische Werft geht mit dem Leopard 42 den eingeschlagenen Weg selbstbewusst weiter und setzt ...

Ressort Segelboottests
PDF-Download

Sunbeam 32.1

Andreas Schöchl bricht am Mattsee mit Traditionen und führt die Werft mit der kompromisslosen Sunbeam 32.1 ...

Ressort Segelboottests
PDF-Download

Viko S 35

Der Preis ist ein Hammer, aber wie gut ist das aktuelle Flaggschiff der polnischen Werft wirklich?

Ressort Segelboottests
PDF-Download

Bavaria C38

Die Neue folgt der preisgekrönten C42 nach und stellt für preisbewusste Eigner eine überlegenswerte ...

Ressort Segelboottests
PDF-Download

Garcia Explocat 52

Segeln in polaren Gewässern ist zweifellos eine Herausforderung. Mit dem Alukat der französischen Werft ...